Meine 10 liebsten Rezepte hier am Blog

Sonntag, 19. November 2017
Meine 10 liebsten Rezepte

Wie ihr vielleicht wisst, bin ich in verschiedenen Facebook Gruppen für Blogger. Vor kurzem bin ich einer neuen Gruppe beigetreten...gemeinsam mit ein paar Blog-Kollegen bereiten wir etwas für nächstes Jahr vor...also seit gespannt. Und in dieser Gruppe gab es die Idee eines Beitrags mit unseren 10 liebsten Rezepte hier am Blog. Die Idee fand ich gut und so ist dieser Beitrag entstanden. Nur weil ich ein Food-Blog habe, bedeutet es lange nicht, dass ich nur neue Rezepte ausprobiere. Nein. Es gibt einige Gerichte, die ich immer wieder koche. Und diese 10 Rezepte werde ich euch Heute hier nennen.

Guacamole

Guacamole – das ist etwas das ich liebe. Guacamole könnte ich täglich essen. Eigentlich habe ich das in meinem Mexiko Urlaub gemacht. Da gab es Guacamole täglich. Ich habe selber nicht geglaubt, dass ich wirklich jeden Tag Guacamole essen kann ohne, dass ich es dann nicht mehr sehen kann. Nix da...ich liebe diesen Aufstrich weiterhin.

Hühnersuppe

Wie ihr wisst, stamme ich aus Rumänien. Daher gibt es bei mir oft auch rumänische Gerichte. Oft wird zum Beispiel diese Hühnersuppe gekocht. Ich mache sie etwas schärfer, daher ist sie nichts für Jedermann. Manche haben sogar geweint, als sie die Suppe gekostet haben...und ich esse nicht super scharf 😄.

Tiramisù

Und weiter geht es mit der italienischen Küche. Tiramisù gehört zu meinem liebsten Nachspeisen. Ich weiß, dass viele sich ein wenig von Tiramisù fürchten (wegen rohe Eier und so), ich hatte aber nie Probleme. Ich mache Tiramisù öfters. Mal mit Früchten, mal im Glas.

Humus

Humus – ein weiterer Aufstrich, von dem ich nicht genug bekommen kann. Was ich an Humus so besonders mag? Die Zubereitung von Humus ist ganz einfach und geht schnell. Und mit der Zugabe von wenigen Zutaten hat man immer eine neue Variante.

Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen – da muss ich gestehen, ich würde den Zwiebelkuchen viel öfter backen. Aber ich bin Singel und einen ganzen Zwiebelkuchen schaffe ich nicht allein. Ab und zu gibt es aber die kleiner Variante davon. Wieso der Zwiebelkuchen zu meinen Lieblingsrezepten zählt? Ganz einfach...ich liebe Zwiebeln 😁

Frittatensuppe

Frittatensuppe habe ich das erste Mal in Österreich gegessen. Und war davon begeistert. Ich glaube, das ist auch das erste österreichische Rezept hier auf dem Blog. Frittatensuppe esse ich sehr oft: selbstgemacht oder beim Wirten.

Spaghetti al Ragù

Ja…Pasta mag ich auch sehr gerne. Wenn es schnell gehen muss wird Pasta gekocht. Und wenn ich etwas mehr Zeit habe, dann gibt es Spaghetti al Ragù. Und wenn ich nicht so viel Zeit habe, ich aber Lust auf Spaghetti al Ragù habe, dann gibt es die vegane Variante davon.

Menemen

Ich bin nicht wirklich der Frühstücksmensch. Während der Woche gibt es daher eher nur einen Joghurt. Aber am Wochenende wird öfters Menemen zubereitet. Ich habe ein Foto des Gerichts in einer Zeitschrift gesehen, das Rezept gelesen und ich war mir sicher, dass es mir schmecken wird. Und das tat es. Aus diesem Grund wird es auch öfters zubereitet.

Porridge

Es gibt aber auch öfters Haferbrei. Was mir an Haferbrei besonders gefällt? Genauso wie bei Humus kann man mit wenigen Zutaten immer wieder was anderes zubereiten. Das letzte Mal habe ich einen Haferbrei mit Kürbis zubereitet.

Panzanella

Ein Salat, welches ich im Sommer öfters zubereite, ist Panzanella. Für mich ist es das perfekte Rezept um altes Brot zu verwerten. Mit reifen Tomaten und ein gutes Olivenöl schmeckt es sehr lecker. Und es enthält auch Zwiebeln 😂.

Und schon habe ich euch meine 10 liebsten Rezepte hier am Blog gezeigt. Ich hätte nicht gedacht, dass es so schwer sein würde. Aber kein Wunder bei fast 500 Rezepten. Ich wollte aus jeder Kategorie etwas aussuchen, ist sich aber nicht wirklich ausgegangen. Denn eigentlich gibt es viele andere Rezepte, die ich oft nachkoche/ nachbacke, leider musste ich mich auf 10 einschränken. Was kocht ihr denn immer wieder gerne?
Hier findet ihr die 10 Lieblingsrezepte meiner Blogger-Kollegen. Glaubt mir wenn ich euch sage, dass sie sich auch schwer getan haben nur 10 Rezepte auszusuchen:
Kleiner Kuriositätenladen - Meine 10 Lieblings-Blogrezepte
Cuisine Violette - Meine zehn liebsten Rezepte
Ye Olde Kitchen - Unsere zehn liebsten Rezepte
Delicious Stories - Meine 10 Lieblingsrezepte

Kommentare on "Meine 10 liebsten Rezepte hier am Blog"
  1. Ganz tolle Bilder und Farben :-) Dein Blog gefällt mir unheimlich gut und ich finde ganz viele Rezepte ganz nach meinem Geschmack!

    Viele Grüße
    Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Maja. Es freut mich sehr, dass dir mein Blog gefällt. Ich lese deines auch sehr gerne und habe ein paar Rezepte von dir auf der Nahkoch-Liste :)
      LG, Diana

      Löschen
  2. Wow, eine tolle Auswahl! Die Panzanella ist echt was für mich! Toll! Liebe Grüße, Jana ❤

    AntwortenLöschen
  3. Haferbrei mit Kürbis - da bin ich so was von dabei! Und Menemen scheint eine Verwandte von Shakshuka zu sein, das kann ja nur schmecken! :)
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sabrina, der Haferbrei mit Kuerbiss schmeck super. Und du hasst es erraten, Menemen ist ein Verwandter von Shakshuka.
      LG, Diana

      Löschen
  4. Liebe Diana,

    eine schöne Zusammenfassung deiner Lieblingsrezepte :-) Guacamole, Humus und Tiramisu sind auch meine All-time Favoriten und der Zwiebelkuchen sieht auch so köstlich aus.

    Tolle Idee mal die liebsten Rezepte zu zeigen, so kommen auch längst vergessene Beiträge wieder ans Licht.

    Liebe Grüße
    Jill

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Jill. Ach, das freut mich zu hören...bei mir gibt es Guacamole und Humus sehr oft. und der Zwiebelkuchen ist auch köstlich...wird aber nicht so oft gebacken. Trotzdem musste er auf der Liste.
      Ja, das stimmt...mit diesem Beitrag kann ich auf längst vergessene Beiträge hinweisen. Aus diesem Grund hat es auch kein Rezept aus diesem Jahr in die Liste geschafft.
      LG, Diana

      Löschen
  5. Tolle Rezepte, Diana! Jetzt hab ich Appetit auf Menemen. Das kenn ich noch nicht - wird wohl Zeit!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Eva. wenn du Menemen nicht kennst, dann musst du es ausprobieren. Schmeckt wirklich klasse.
      LG, Diana

      Löschen
  6. Das Tiramisu sieht sooooo toll aus. Das hätte ich jetzt echt gern... macht so im Glas serviert auch wirklich was her!

    Das mit dem Wetter in Schottland und Co ist eben so eine Sache. Man kann auch total Glück haben! Und für den Rest muss man sich einfach entsprechend kleiden. Diese Länder sind definitiv nicht nur nass&kalt. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Christine.

      ja, das Stimmt. Ich kenne Leute, die in Schottland waren und die kein einziger Tag mit Regen hatten. Ist halt eine Glückssache.

      Löschen
  7. Liebe Diana,
    da bekomme ich ja sofort Appetit. Haferbrei, wie lecker - Zwiebelkuchen und Tiramisu, jetzt weiß ich, was demnächst mal wieder auf den Tisch kommt.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid, es freut mich, dass dir meine Auswahl gefällt.
      LG, Diana

      Löschen
  8. Liebe Diana,
    hui, ich muss sagen, deine Auswahl könnte auch meine Auswahl sein. Wir sind uns bei vielen Dingen sehr einig, zum Beispiel bei der Guacamole, bei Hummus und Haferbrei – einfach immer lecker und eine gute Wahl!

    LG,
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Christina, das freut mich zu hören. Es war nicht einfach sich auf 10 Rezepte festzulegen. Es kamen dann die Rezepte drauf die ich öfters koche. Obwohl es noch viel mehr davon gibt :)
      LG, Diana

      Löschen
  9. Tolle Rezepte von dir! Panzanella kannte ich bisher garnicht, werde ich mal ausprobieren! Kochst du auch gerne etwas typisch Österreichisches und hast da gute Rezepte?

    LG,

    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Manuela. Also Panzanella schmeckt hervorragend...vor allem im Sommer, wenn die Tomaten richtig reif sind. Österreichische Rezepte habe ich nicht sehr viele. Außer der Fritattensuppe gibt es ein Rezept für Osttiroler Schlipfkrapfen und für Kaiserschmarrn.
      LG, Diana

      Löschen
  10. Ein sehr schöner Post und noch ein Lob für das neue layout, ich habe das Gefühl, zu lange nicht mehr hier gewesen zu sein...also wirklich sehr schick und wirklich coole Rezepte, die du da rausgesucht hast. Kicherersben habe ich schon da, ich muss endlich auch mal selber Hummus amchen :)
    Ganz liebe Grüße
    Elsa :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Elsa. Ja, ein neues Blogdesign musste her. Freut mich sehr, dass er dir gefällt.
      Humus musst du unbedingt mal selber machen. Ist so einfach und so lecker.
      LG, Diana

      Löschen

Print freindly