Schnelle Asia Steakpfanne

Mittwoch, 23. Mai 2018
Schnelle Asia Steakpfanne

Ich konnte nicht widerstehen und habe mir das neue Kochbuch von Jamie Oliver – 5 Zutaten gekauft. Ich mag Jamies Rezepte sehr und ich koche öfters seine Rezepte. Aber ein Buch von ihm besaß ich nicht. Als das Buch rauskam, entschloss ich mich es zu kaufen. Wie es dazu kam erzähle ich euch ein anderes Mal. Ich will auch über dieses Buch eine Rezension schreiben, aber bevor ich das machen kann, muss ich ein paar der Rezepte ausprobieren. Kennt ihr die Redensart: „Wer die Wahl hat, hat die Qual“? Das trifft genau auf mich zu…es gibt so viele Rezepte, die ich ausprobieren will. Ich habe mich am Anfang für ein anderes Rezept entschieden, aber da jetzt die Spargelsaison ist und ich kein Spargelrezept veröffentlicht habe, entschied ich mich um und ich kochte die schnelle Asia Steakpfanne. Eine Zutat wurde von mir ersetzt, da ich keine Soße aus schwarzen Bohnen hatte (nur zur Info – ich habe das englische Exemplar – es kann sein, dass in der deutschen Version auch andere Zutaten sind…das weiß ich ehrlich gesagt nicht…aber das versuche ich noch rauszufinden). Das ist jetzt aber egal…was wichtig ist…die schnelle Asia Steakpfanne schmeckt sehr lecker. Hier ist das Rezept. Was ich noch fragen wollte: habt ihr das Buch? gefallen euch Jamies Rezepte?

Blitz Thai Suppe

Freitag, 18. Mai 2018
Blitz Thai Suppe

Wie ihr schon wisst, liebe ich die Thai Küche. Und ich versuche immer wieder neue thailändische oder thailändisch angehauchte Rezepte aus. Ich habe das Rezept für die Blitz Thai Suppe im Buch „30 Minuten Küche“ gesehen und für mich war es klar, dass ich es nachkochen werde. Nachdem ich alle Zutaten gekauft habe, habe ich mich an die Arbeit gemacht. Ich habe ein paar Änderungen gemacht, ein paar Zutaten ersetzt, einige weggelassen und so entstand diese leckere Blitz Thai Suppe.

Buchrezension: Eat happy

Sonntag, 13. Mai 2018
Cover Eat happy

Vor einiger Zeit wurde ich gefragt ob ich an eine Instagram Influencer Kampagne teilnehmen möchte. Ich sehe mich selber nicht als Influencer an, da es sich aber bei der Kampagne um das neue Buch von Melissa Hemsley – Eat happy. Meine schnellen Wohlfühl-Rezepte handelte, habe ich ja gesagt. Wenn es um Kochbücher – gute Kochbücher geht kann ich nicht anders. Ich weiß, dass ich zu viele habe…aber…naja…das ist eine andere Geschichte. Als bekam ich das Buch, blätterte es durch und es gefiel mir was ich sah. Ich probierte ein paar Rezepte aus, war begeistert und so entschied ich mich euch das Buch auch vorzustellen.

Rhabarber-Ketchup

Dienstag, 8. Mai 2018
Rhabarber-Ketchup

Vor 2 oder 3 Jahren habe ich bei Christina von feines Gemüse das Rezept für Rhabarber-Ketchup gesehen und ich habe mir vorgenommen es nachzukochen. Leider grillen wir so selten…daher wurde das Unterfangen immer wieder aufgeschoben. Aber dieses Jahr war es soweit. Als ich erfuhr, dass wir dieses Wochenende grillen werden, habe ich mich entschieden die Gunst der Stunde zu nutzten und endlich den Rhabarber-Ketchup zu kochen. Wir haben dann doch nicht mehr gegrillt, trotzdem gibt es heute das Rezept auch bei mir.

{Werbung} Hugo Cheesecake

Donnerstag, 3. Mai 2018
Hugo Cheesecake

Noch 10 Tage bis Muttertag. 10 Tage, um euch darüber Gedanken zu machen, was ihr eurer Mutter schenken oder was ihr Leckeres für sie backen könnt. Bei der zweiten Frage kann ich euch vielleicht helfen, denn ich habe eine Idee für eine Torte. Ihr könnt zum Beispiel diesen leckeren Hugo Cheesecake backen und ihn auf diesem schönen Tortenständer servieren. Da wird sich die Mutter sicherlich freuen. Ihr fragt euch jetzt bestimmt, wo ihr auf die Schnelle diesen Tortenständer bekommen könnt. Ich verrate es euch: diesen Tortenständer und noch mehr Backzubehör gibt es ab heute in jedem PENNY Markt zu kaufen. Ihr müsst euch aber beeilen, denn das Angebot ist nur für kurze Zeit gültig.

Walnuss-Biskuitrolle mit Rhabarberfüllung

Donnerstag, 26. April 2018
Walnuss-Biskuitrolle mit Rhabarberfüllung

Es ist wieder soweit: Rhabarber hat wieder Saison. Daher ist es auch kein Wunder, dass Rhabarber zur Auswahl für die Aprilrunde von Saisonal schmeckt’s besser stand. Mangold stand auch auf der Liste…ich habe ihn aber nirgends gefunden…gut…wirklich Ausschau danach habe ich auch nicht gehalten. Aber wie man am Ende des Beitrags lesen kann, haben auch die anderen kein Mangold gefunden. Für mich war es von Anfang klar, dass ich etwas mit Rhabarber machen will. Nach langem Überlegen, entschied ich mich eine Walnuss-Biskuitrolle mit Rhabarberfüllung zu backen. Ich habe in meinem Leben nur einmal eine Biskuitrolle gebacken, daher hoffte ich, dass es auch dieses Mal klappen würde. Und es hat geklappt. Daher gibt es heute das Rezept für die Walnuss-Biskuitrolle mit Rhabarberfüllung.

Lachs in Honig-Senf Kruste

Sonntag, 22. April 2018
Lachs in Honig-Senf Kruste

Habt ihr gemerkt, dass es keine Fischgerichte hier auf dem Blog gibt? Das liegt daran, dass ich Fisch nicht wirklich mag. Meeresfrüchte schon, Fisch weniger. Beziehungsweise habe ich selten ein Fischgericht gegessen welches mir schmeckte. Fisch schmeckt entweder zu fischig 🙈 oder zu fad. Aber es gibt ein paar Ausnahmen…wie zum Beispiel dieser Lachs in Honig-Senf-Kruste. Auf die Idee bin ich mehr oder weniger allein gekommen. Letztes Jahr, als ich in Rumänien war, hatte ich für meine Mutter und mich schon einmal Lachs auf Zitrone und mit vielen Kräuter gekocht. Es hat mit geschmeckt, etwas hat dann doch gefehlt. Als ich es nochmal gekocht habe, habe ich mir gedacht: wieso nicht eine Kruste aus Senf und Honig…wird sicherlich gut in der Kombi mit der Zitrone schmecken. Gesagt, getan. Und da ich noch eine Grapefruit hatte, wurde sie auch im Rezept integriert. Das ist die Geschichte hinter dem Lachs in Honig-Senf Kruste.

Print freindly