Donnerstag, 16. April 2015

Apfelstrudel/ Apple strudel


Ich habe euch versprochen, dass ich euch ein paar typisch österreichische Speisen vorstelle. Heute ist es wieder soweit und dieses Mal gibt es eine sehr berühmte Nachspeise: den Apfelstrudel. Habe ihn oft gegessen, aber bis jetzt noch nie selber gebacken. Bis jetzt. Gut, ich muss zugeben, ich hab mir die Arbeit ein wenig erleichtert, denn ich habe den Teig nicht selber gemacht. Es ist mir viel zu viel Arbeit, und ich bin mir nicht mal sicher, dass ich den Teig auch wirklich hinbekomme. Denn bei mir klappt das mit den Teig ja nicht immer. Also habe ich den fertigen Strudelteig von Tante Fanny genommen. Das ist schon erlaubt :)
I promised you that I will share with you some typical Austrian dishes. Today I share with you the recipe for a very famous Austrian dessert: the one and only apple strudel. I have often eaten this dessert, but never baked it. Until now. Well, I have to admit I simplified my job a little easier, because I have not made the dough myself. There is far too much work, and I am not even sure I can really make this dough. It happens to me that the dough I prepare cannot be used. So I bought a strudel dough. It’s allowed :)

Man braucht/ You need:

  • 2 Strudelteigblätter/ 2 strudel dough leafs
  • 50 g Rosinen/ 50 g raisins
  • 4 Äpfel/ 4 apples
  • Saft von ½ Zitrone/ juice from 1 lemon
  • 2 EL Cognac/ 2 tbsp cognac
  • 3 EL Zucker/ 3 tbsp sugar
  • Semmelbrösel/ breadcrumbs
  • Öl/ oil

So geht man vor/ This is how we proceed:

Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Preheat oven to 200 degrees.

Rosinen mit 2 El Cognac übergießen und zur Seite stellen.
Add raisins into a bowl and pour the cognac over them. Mix and set aside.

Für die Füllung Äpfel schälen, dann vierteln und zuletzt in dünnen Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln...wir wollen ja nicht, dass die Äpfel braun werden. Rosinen und Zucker in eine große Schüssel geben, Apfelspalten dazugeben und alles gut miteinander vermengen.
For the filling, peel apples, cut into quarters and finally cut into thin slices. Sprinkle with lemon juice...we do not want that the apples turn brown. Add the raisins and the sugar in a large bowl, add apple slices and mix everything.


Ein befeuchtetes Tuch auf die Arbeitsfläche legen, dann ein trockenes darüber legen. 2 Strudelteigblätter entfalten. 1tes Blatt auf die Tücher legen, dann mit etwas Öl bestreichen. Das 2te Blatt um 90 Grad drehen und drauflegen. Wieder mit ein wenig Öl bestreichen und Semmelbrösel auf den Teig verteilen. Obere Hälfte der Teigblätter mit der Füllung belegen. Links und rechst am Rand circa 3 cm auslassen. Teigenden seitlich einklappen und mithilfe der Tücher den Strudel von oben nach unten (bzw. von der Seite mit der Füllung) einrollen.
Place a damp cloth on the work surface, then lay a dry one over it. Unfold the strudel dough. Lay the first leaf on the towels, then brush with some oil. Turn the 2nd leaf at 90 degrees and lay on the first one. Again, brush with some oil and sprinkle bread crumbs. Fill the upper half of the dough with the apples, leaving a 3 edge on both sides. Fold the side edges over and roll the strudel from the top to the bottom (begin from the side with the filling) using the towels.


Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und für 20-25 Minuten backen. 
Place apple strudel on a tin lined with baking paper and bake for 20-25 minutes.  


Mit Puderzucker bestreuen. Warm oder kalt, mit oder ohne Vanillesoβe oder Vanilleeis servieren.
Sprinkle with powdered sugar. You can serve it hot or cold, with or without vanilla sauce or vanilla ice cream.


Mein Apfelstrudel sieht jetzt nicht so schön aus. Aber ihr müsst mir glauben, er war lecker. Werde diesen oder andere wieder backen, und ich hoffe, dass er das nächste mal besser aussieht. Vielleicht muss ich 4 Strudelteigblätter verwenden? Wer weiß...ich werde es ausprobieren.
My apple strudel does not look very nice. But you have to believe me, it was delicious. Will bake thos one or other again and I hope it will look even better the next. Maybe I need to use 4 leafs? Who knows...I will try it out.

Kommentare:

Printfriendly