Amarula Eiscreme

Sonntag, 17. Juni 2018
Amarula Eis

Es ist Zeit für ein neues Rezept. Die letzte Woche war es nicht besonders sommerlich, aber das hat mich dieses Mal nicht gestört, denn ich konnte die Wohnung nicht wirklich verlassen…ich musste für die Prüfung lernen. Ich hatte sie am Freitag – den theoretischen Teil habe ich bestanden…mal sehen wie es mit dem praktischen Teil aussieht…da bin ich nicht so zuversichtlich…ist aber auch nicht so schlimm…ich kann den Teil wiederholen. Obwohl es schon witzig ist, denn ich hatte mehr Angst vor dem theoretischen Teil 😅. Egal…die Prüfung gehört momentan zur Vergangenheit…jetzt kann ich mich wieder auf dem Blog konzentrieren.  Da wie nächste Woche über 30 Grad haben werden, dachte ich mir ein Eis Rezept passt perfekt. Daher gibt es heute das Rezept für Amarula Eis.

Man nehme folgende Zutaten:

  • 250 ml Amarula
  • 250 ml Schlagsahn
  • 200 ml Milch
  • 80 g Zucker

So geht die Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren.
  2. Eis-Masse in die Schüssel der Eismaschine geben und ungefähr 60-80 Minuten gefrieren lassen.
  3. In Schälchen verteilen und servieren.

Tipp: Anstelle von Amarula kann man ein anderer cremiger Likör nehmen.

Amarula Eis
Amarula Eis

Kommentare on "Amarula Eiscreme"
  1. Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Teil. Die Eiscreme sieht so lecker aus.

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    PS: Momentan gibt es bei mir ein kleines Gewinnspiel

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich gut an, ich muss auch mal wieder selbst Eis machen! Ich wünsche dir viel Glück bei der Praxis =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Héloise. Muss mich noch ein wenig gedulden bis die Ergebnisse da sind.
      LG, Diana

      Löschen
  3. Mhh ich hab noch nie selber Eis gemacht. Sollte ich unbedingt mal probieren :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. echt? dann ran ans Eis-machen. Ist so einfach und man kann so viel experimentieren.
      LG, Diana

      Löschen
  4. Liebe Diana,
    den nächsten Teil deiner Prüfung rockst du bestimmt auch, ich drücke dir die Daumen. Amarula ist für mich vom Geschmack her völlig unbekannt, aber da ich Likörfan bin, würde ich ihn zu gerne probieren. Und in Eisform sowieso.
    Liebe Grüße
    Sgrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sigrid, ich muss mich noch 2 Wochen gedulden...dann weiß ich was ich gemacht habe. Ich kann dir nicht genau sagen womit du Amarula vergleichen kannst...ich kann nur sagen, dass es super schmeckt. Also probier es aus.
      LG, Diana

      Löschen
  5. Liebe Diana, ich bin mir sicher, dass es mit dem praktischen Teil der Prüfung auch sehr gut klappt. Und Deine Eiscreme sieht so lecker aus. Eine sehr gute Idee, Eis mit Amarula zu machen. Es klingt phantastisch :-)
    Liebe Grüße
    Edyta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Edyta, wir werden sehen...ich werde euch hier wissen lassen wie es mit der Prüfung war. Und ja...das Eis hat wirklich super geschmeckt.
      LG, Diana

      Löschen

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und, wenn nicht anonym kommentiert, der gewählte Nutzername gespeichert.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast.

Print freindly