Beef Tartare

Freitag, 22. Juni 2018
Beef Tartare

Ich wollte schon so lange Beef Tartare selber mache, aber es gab immer eine Frage die ich mir gestellt habe. Die Frage war: welches Fleisch ist  für Beef Tartare geeignet? Die Antwort lautet: Lungenbraten, Rinderfilet oder Hüftsteak. Nachdem diese Frage geantwortet war konnte ich loslegen. Wichtig ist auch, dass das Fleisch sehr frisch ist – am besten vom Metzger. Man kann das Beef Tartare Fleisch auch aus dem Supermarkt kaufen – aber dann bitte das frische von der Theke und kein verpacktes nehmen. Da jetzt diese Sachen jetzt geklärt sind – hier ist das Rezept.

Man braucht folgende Zutaten:

  • 600 g Rinderfleisch
  • 1 Schalotte
  • 4-5 kleine Essiggurken
  • 1 TL Kapern
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Dijonsenft
  • 1 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 EL Ketchup, scharf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Eidotter
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 4

So geht die Zubereitung:

  1. Rindfleisch (ich habe Hüftsteak genommen) kalt abspülen und trocken tupfen. Mit einem scharfen Messer in kleine Würfel schneiden. Diese sehr fein hacken.
  2. Schalotte schälen und fein würfeln. Essiggurken ebenfalls fein würfeln.
  3. Fleisch, Zwiebel, Essiggurken und Kapern in eine Schüssel geben und verkneten. Olivenöl, Senf, Paprikapulver und Ketchup dazugeben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Auf Teller anrichten (ich habe einen Metallring benutzt). Je 1 Dotter (ich habe Wachteleier genommen) daraufsetzen.
  5. Mit Toast, Butter und Essiggurken servieren.

Beef Tartare
Beef Tartare

Wie sieht es bei euch aus? Mögt ihr Beef Tartare? Ich esse ihn gerne, auch wenn ich eigentlich Fleisch eher selten esse.
Kommentare on "Beef Tartare"
  1. Sieht echt gut aus! Sehr lecker!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr schick aus! Ich habe Beef Tartar noch nie probiert, muss dabei immer an diese eine Mister-Bean-Folge denken... =D
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Héloise, ich bin verrückt nach Beef Tartare. aber jetzt bin ich neugierig von welcher Folge du sprichst :)
      LG, Diana

      Löschen

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und, wenn nicht anonym kommentiert, der gewählte Nutzername gespeichert.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast.

Print freindly