Sonntag, 28. Oktober 2012

Obatzda


Hallo ihr! Heute habe ich für euch ein Rezept einer typisch bayrischen Biergartengericht, und zwar Obatzda. Was? Ihr habt von Obatzda nie gehört? Na gut das es mich (bzw. das Internet) gibt :). 
Hello you! Today I have for you a typical Bavarian beer garden dish recipe - Obatzda. What? You've never heard of Obatzda? Well lucky you have me (or the Internet) :).

Obatzda - auch Obatzter, Obazda, Obazde oder Obazd'n - ist eine pikante Käsespezialität, dass mit Roggenbrot oder Brezeln, Radieschen oder in Spiralen geschnittener Rettich serviert wird.
Obatzda - also Obatzter, Obazda, Obazde or Obazd'n - is a spicy cheese specialty that is served with rye bread or pretzels, radishes and radish cut into spirals.

Der ursprüngliche Obatzte war eine Verwertung von alten Käseresten, insbesondere von Camembert und anderen Weichkäsen. Um ihn wieder schmackhaft zu machen, wird der reife bis überreife Käse mit Butter vermischt und Gewürz zugegeben, hauptsächlich Paprika sowie häufig noch Kümmel oder Zwiebel. Aus dieser traditionellen Variante hat sich eine Vielfalt von Rezepten entwickelt. (Quelle: wikipedia)
The original Obatzte was a recovery of old cheese residues, particularly of Camembert and other soft cheeses. To make it again tastable the ripe to over-ripe cheese was mixed with butter and spices were added, primarily paprika powder and often also cumin or onion. From this traditional version, a variety of recipes developed. (Source: wikipedia)

Ich habe mich für eine „leichtere“ Variante, die nicht so viel Camambert bzw. kein Kümmel und kein Bier enthält, entschieden.
I opted for a "lighter" version that does not contain as much camembert, nor cumin and beer.

Wir brauchen/ We need:
  • 200 g Camambert/ 200 g camambert
  • 100 g Frischkäse/ 100 g cream cheese
  • 40 g Butter/ 40 g butter
  • 1 große Zwiebel/ 1 big onion
  • 1 TL Paprika, edelsüß/ 1 tsp paprika powder, sweet
  • Salz/ salt
  • Pfeffer/ pepper
  • Schnittlauch/ chives


Wie gehen wir vor?/ How do we proceed?

Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Schnittlauch waschen, trockentupfen und in Röllchen schneiden. Den Camembert mit einer Gabel zerdrücken.
Peel and finely chop the onion.Wash, dry and cut the chives into rolls. Mash the Camembert with a fork.

Frischkäse, Camembert, Butter, Paprika, Schnittlauch und Zwiebel in eine Schüssel geben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Give cream cheese, chamembert, butter, paprika powder, chives and onion into a bowl and mix well. Season with salt and pepper.


Etwa 30 Minuten zugedeckt ziehen lassen.
Cover and leave to rest for 30 minutes

Mit etwas Schnittlauch bestreuen und servieren.
Sprinkle with some chives and serve.


Wir habe es mit hausgemachten Brezeln gegessen.
We've eaten it with homemade pretzels.


Das ist mein zweiter Beitrag zum "Oktober Cookbook of Colors - Orange" Event.
This is my second contribution to "October Cookbook of Colors - Orange" Event. 

HighFoodality Blog-Event Cookbook of Colors

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly