Donnerstag, 21. Juli 2016

Flammkuchen mit Speck, Blauschimmelkäse und Zwiebel/ Tarte flambée with bacon, blue cheese and onion


Wann immer Filmabend auf dem Programm steht muss es auch was zum knabbern/ essen geben. Neben Knabberzeug, Popcorn oder Pizza ist Flammkuchen immer wieder gern-gesehen. Das war vor ein paar Wochen auch so...da habe ich mir ein gemütlicher Filmabend gemacht und da gab es einen leckeren Flammkuchen mit Speck, Blauschimmelkäse und Zwiebel. Die Fotos wurden schnell gemacht (daher sind sie nicht so besonders) und der Abend genießt. 
Whenever movie night is on my program there must be something to nibble/ eat. We talk here about snacks, popcorn, pizza or tarte flambée. That was the case a few weeks ago. I organized a cozy movie night and for this I baked a delicious tarte flambée with bacon, blue cheese and onion. The pictures were taken quickly (therefore, they are not so special) and after that I enjoyed the evening.

Grundrezept: Flammkuchenteig/ Basic recipe: tarte flambée dough


Da ich doch noch vorhabe das eine oder aneder Flammkuchen-Rezepte mit euch zu teile, und damit ich nicht jedes mal das Teigrezept schreiben muss, habe ich mir gedacht ich mache ein separates Blogpost nur dafür. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen :)
Since I intend to share with you further tarte flambée recipes and I don’t want to write everytime the dough recipe, I thought I do a separate blog post just for it. That is all I have to say about this blog post :)

Sonntag, 17. Juli 2016

Chia Pudding


Ich war hin- und hergerissen ob ich dieses Rezept veröffentlichen soll. Als ich den Blog gestartet habe, hatte ich mir vorgenommen nur Rezepte zu veröffentlichen die mir schmecken. Aber bei den Chia Pudding ist das nicht der Fall. Ich muss gestehen, ich verstehe diesen Hype um Chia Pudding und Super-Foods im generellen nicht. Aber das ist ein anderes Thema. Zurück zum Chia Pudding. Im Internet wird Chia Pudding so angepriesen...es ist gesund (mag sein), es ist so toll und es schmeckt super lecker. Daher musste ich es auch unbedingt ausprobieren. Und das habe ich...vor einem Jahr...und es hat mir gar nicht geschmeckt. Damals habe ich gesagt: ok, das ist nichts für dich, dir muss ja nicht alles schmecken.
I was torn apart if I should publish this recipe. When I started this blog, I planned to publish only recipes that I like. But with the chia pudding it’s not the case. I must confess I do not understand this hype around chia pudding and Super Foods in general. But that's another topic. Back to chia pudding. Chia pudding is praised everywhere...it is super healthy (might be), it's so good and it tastes delicious. Therefore, I had to try it. And I have...a year ago...and it had no taste. At that time I said ok, this is not for me, I don’t need to like everything.

Mittwoch, 13. Juli 2016

Ingwer Limonade/ Ginger lemonade


Ich habe Sonjas Blogevent „Refreshing Summer“ zum Anlass genommen um endlich das Ingwer Limonade Rezept zu veröffentlichen. Denn zubereitet habe ich die Limonade das erste mal vor 2 Jahren. Und obwohl ich es seit damals immer wieder zubereite bin ich noch nicht dazu gekommen das Rezept mit euch zu teilen und das obwohl ich mir vorgenommen hatte die „alten“ Rezepte dieses Jahr zu veröffentlichen. Wenn ihr Limonade mögt, dann einmal auch diese hier probieren...sie schmeckt herrlich.
I took Sonja’s blog event "Refreshing Summer" as an opportunity to finally publish the ginger lemonade recipe. I have prepared this lemonade the first time 2 years ago. I prepare this lemonade quite frequent, so it was time to share the recipe with you. If you like lemonade then you should try this also as it tastes great.

Samstag, 9. Juli 2016

Ricotta Pancakes


Ich weiß nicht ob ich euch das schon mal gesagt habe, aber ich liebe Pancakes. Egal ob es sich dabei um die klassischen, dünnen Palatschinken oder um die amerikanischen Pancakes handelt. Ich liebe sie alle. Daher probiere ich immer wieder verschiedene Rezepte aus. Das letzte mal diese Ricotta Pancakes. Ich muss sagen...ich habe seit langem keine so luftig-lockeren Pancakes gegessen. Das Rezept ist so simpel, dass ich es euch nicht mehr vorenthalten kann.
I don’t know if I have said you this before, but I love pancakes. Whether we talk about the classic, thin pancakes or the American pancakes. I love them all. Therefore, I try often new recipes. The last time I made this Ricotta Pancakes. I have to say...I haven’t eaten for quite some time so airy, fluffy pancakes. The recipe is so simple that I cannot keep it only for myself.

Dienstag, 5. Juli 2016

Nektarinen Caprese Salat/ Nectarines Caprese Salad


Ich weiß nicht wie es bei euch aussieht, aber mir haben es die fruchtigen Sommersalate echt angetan. Nach dem Melonen-Feta Salat bin ich vom Nektarinen Caprese mehr als entzückt. Es schmeckt so erfrischend, fruchtig und sommerlich. Deshalb hat es das Rezept auch auf den Blog geschafft, ich wollte euch diese Kombination einfach nicht vorenthalten.
I do not know what you think, but I really like this fruity summer salads. After the melon-feta salad I am more than delighted about the nectarines caprese. It tastes very refreshing, fruity and summery. Therefore, the recipe made it on the blog.

Donnerstag, 30. Juni 2016

Pesto rosso


Eigentlich hatte ich vor, heute ein anderes Rezept zu posten. Aber es gab mehrere Anfragen zu dem veganen Tomatenpesto, so dass ich entschlossen habe, das Rezept heute zu veröffentlichen. Wie schon gesagt, das Rezept ist vegan, enthält also kein Käse und auch kein veganer Käse. Aber schaut selber.
Actually, I was planed to post another recipe today. But there have been several requests for the vegan tomato pesto, so I've decided to publish the recipe today. As I said, the recipe is vegan, it does not contain cheese or vegan cheese. But take a look at the recipe.

Printfriendly