Mittwoch, 1. Juli 2015

Bagel mit Lachs/ Bagel with salmon


Vor einiger Zeit habe ich euch das Grundrezept für Bagels verraten. Und heute zeige ich euch ein Beispiel wie sie bei mir im Einsatz kommen. Ich nehme die Bagels oft anstelle von Brötchen und mache mir Sandwiches daraus. Heute zeige ich euch wie ich mein Bagle mit Lachs vorbereite.
Some time ago, I shared with you the basic recipe for bagels. And now I will show you an example of what I prepare with them. I often take bagels instead of buns and make sandwiches. Today I show you how I prepare the bagel with salmon.

Samstag, 27. Juni 2015

Kirschmarmelade/ Cherry Jam


Meine Lieben. Ich bin kein Fan von Marmelade…um ehrlich zu sein esse ich Marmelade sehr, sehr selten. Es ist mir einfach zu süß. Meine Oma ist immer beleidigt, dass ich nie ihre selbstgemachte Marmelade probieren will bzw. ich keine mitnehmen will. Sie versteht es einfach nicht, dass ich keine Marmelade esse. Trotzdem habe ich jetzt ein Glas Kirschmarmelade selber gemacht. Wie ist es dazu gekommen? Ganz einfach…ich hatte wieder mal zu viele Kirschen gekauft. Ich wollte eigentlich wieder einmal einen Kirsch Clafoutis machen, bin aber nicht dazu gekommen. Und bevor die Kirschen schlecht werden, habe ich mich entschlossen eine Marmelade daraus zu machen. Ich werde sie dann als Füllung für Pfannkuchen oder Croissants nehmen.
I'm not a fan of jam...to be honest I eat jam very, very rarely. It's just too sweet for me. My grandma is always offended that I never want to try her homemade jam and that I never want to take some with me. She does not understand that I do not eat jam. Nevertheless, I now made a glass of cherry jam. How did this happen? It's simple...I had bought again too many cherries. I wanted to make cherry clafoutis, but I did not have the time. And before the cherries get bad and rotten I decided to make jam from them. I will use it as a filling for pancakes or croissants.

Montag, 22. Juni 2015

Pasta alla Genovese


Seit ein paar Wochen bin ich im Resteverwertungsmodus. Sind mir ein paar Äpfel übriggeblieben? Kein Problem…ich mache einen Apfelkompott. Habe ich ein halbes Kilo Kirschen übrig, die ich nicht zum Kuchen backen benutzt habe…kein Problem…ich mache eine Marmelade daraus. Und so geht es weiter. So ist auch dieses Rezept entstanden. Für Pasta alla Genovese braucht man Pesto. Ich hatte etwas Vogerlsalat übrig, wollte aber kein Salat mehr essen, also wurde es kurzerhand zu Pesto verarbeitet. Er musste natürlich auch verbraucht werden, also wurde dann Pasta alla Genovese gekocht.
For some weeks now I cook and bake only to use the leftovers. I still have few apples that were not used? No problem...I'm making apple compote. I still have half a kilo of cherries that I did not use for the cake...no problem...I'm doing jam. And so it goes on. Also this recipe was cooked in order to use some leftovers. For pasta alla Genovese you need pesto. I had some corn salad that I did not use, but didn’t want to eat salad anymore. So it was processed into pesto. And it was used for pasta alla Genovese.

Donnerstag, 18. Juni 2015

Milch-Schnitte/ Milk slices


Hallo meine Lieben. Dieses Mal zeige ich euch, wie man leckere Milch-Schnitte ganz einfach zu Hause machen kann. Ich liebe Milch-Schnitte und wollte sie auch selber machen können. So habe ich mich auf der Suche nach einem Rezept gemacht und wurde vor ein paar Jahren auf ein rumänisches Blog fündig. Ich finde, dass die hausgemachten Milch-Schnitten geschmacklich sehr nahe an das Original heran kommen.  Wenn ihr auch ein Fan von Milch-Schnitte seid, dann probiert dieses Rezept unbedingt mal aus!
Hello my readers. This time I will show you how you can make delicious milk slice. I love the milk slice and wanted to make them my own. So I searched for a recipe and found it on a Romanian blog a few years ago. I find that the taste of the homemade milk slice come very close to the original. If you are also a fan of milk slice, then you have to try this recipe!

Sonntag, 14. Juni 2015

Hugo Reinvented


In diesem Post habe ich euch mit Hugo bekannt gemacht. Heute stelle ich eine Varation dieses Getränks vor, das genau so gut wie das Original schmeckt. Oder vielleicht doch besser? Ich kann euch das nicht sagen, ihr müsst es selber ausprobieren.
In this post I made you familiar with Hugo. Today I present to you a variation of this beverage that tastes just as good as the original. Or maybe better? I cannot answer to this question, you have to find it out for yourself.

Mittwoch, 10. Juni 2015

Pizzasoße/ Pizza sauce


Vor einiger Zeit habe ich euch gezeigt, wir man Pizzateig selber herstellen kann. Aber was ist eine Pizza ohne die Pizzasoβe? Und die sollte natürlich auch selbst gemacht sein, vor allem da sie so einfach zu machen ist. Und mehr als 15 Minuten braucht ihr auch nicht zu investieren. Versprochen!
Some time ago I showed you how to prepare pizza dough. But what is a pizza without the pizza sauce? And that should also be home made, especially since it is so easy to make. You need not to invest more than 15 minutes. I promise!

Samstag, 6. Juni 2015

Hausgemachte Cheeseburger/ Homemade cheeseburger


Meine Lieben, heute habe ich Cheeseburger für euch. Da die Cheeseburger ziemlich spontan und am späten Abend zubereitet wurden, habe ich keine Fotos der Vorbereitungsschritte gemacht. Es war gar nicht geplant, dass ich das Rezept poste - da die Burger aber so gut schmeckten, wollte ich euch dann das Rezept doch nicht vorenthalten.
My dear, today I have a cheeseburger recipe for you. Since I prepared these cheeseburgers quite spontaneously and in the late evening, I took no pictures of the preparation steps. I didn’t plan to post the recipe – but because the burgers tasted so good, I didn’t want to withhold the recipe from you.

Printfriendly