Kuchen, Tarten und Torten

Ribisel Kuchen

Ribisel Kuchen

 

Mir fehlt mal wieder die Inspiration um eine Einleitung zu schreiben. Manchmal fällt es mir so einfach, und manchmal (wie heute) so schwer. Würde ich aber auf meine Inspiration warten, würde ich wieder kein Rezept veröffentlichen. Ich will aber dieses Ribisel Kuchen Rezept mit euch teilen. Also gibt es das Rezept jetzt.

Ribisel Kuchen

Zubereitungszeit1 Std.
Gericht: Kuchen
Portionen: 12

Man nehme folgende Zutaten:

  • 80 g Butter
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Orangenschale
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 200 g Dinkelmehl
  • 40 g geriebene Mandel
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Ribisel
  • 50 g Mandelsplittern

So geht die Zubereitung:

  • Ofen auf 180°C vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auslegen und beiseite stellen.
  • Butter, Öl, Eier und Zucker in eine Schüssel geben und 2 Minuten cremig rühren. Orangenschale und Vanilleextrakt hinzufügen.
  • Mehl, geriebene Mandeln, Backpulver und Salz dazugeben und alles gut mixen.
  • Ribisel unterheben.
  • Teig in die vorbereitete Form geben. Mandelblättchen darüberstreuen.
  • Kuchen für 40-50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Johannesbeeren Kuchen

Pin it:

Ribisel Kuchen

You Might Also Like

6 Kommentare

  • Antworten
    Lisa Marie
    14. August 2020 um 18:17

    Liebe Diana,
    dein Ribisel-Kuchen sieht sooo lecker aus! Noch dazu liebe ich Johannisbeeren! 🙂

    Liebe Grüße
    Lisa Marie von https://sonneimherzen.net/

    • Antworten
      Diana (Kochen mit Diana)
      10. September 2020 um 17:39

      Vielen Dank!

  • Antworten
    Sarah-M.
    13. August 2020 um 22:02

    Das sieht echt lecker aus!
    Liebe Grüße
    Sarah

    • Antworten
      Diana (Kochen mit Diana)
      10. September 2020 um 17:39

      Ist es auch 🙂

  • Antworten
    Sigrid von Madam Rote Rübe
    9. August 2020 um 9:00

    Jetzt würde ich am liebsten durch den Bildschirm greifen, liebe Diana, und mir ein Stückchen von deinem köstlichen Ribiselkuchen nehmen.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    • Antworten
      Diana (Kochen mit Diana)
      10. September 2020 um 17:39

      Hehehe…leider geht das nicht. Aber so eine Erfindung wäre sehr praktisch 🙂

    Kommentar verfassen

    Ich gebe:




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr Informationen darüber findest du in meiner Datenschutzerklärung. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.