Soße

Knoblauchsoße

Knoblauchsoße

 

Ich momentan so beschäftigt, dass ich zu nichts wirklich komme. Das liegt auf der einen Seite mit viel Arbeit (und das macht mir ja Spaß) aber auch mit dem Kauf eine Wohnung. Da gibt es noch viel zu erledigen und planen. Und so verbringe ich die freie Zeit mit Sammeln von Ideen für die Einrichtung der neuen Wohnung, mit der Planung der neuen Küche (yey!), mit Recherche bzg. Küchengeräte (gar nicht einfach!), mit viel Papierkram und anderen Sachen die auf mich zukommen werden. Und so bleibt wenig Zeit für das Bloggen. Daher gibt es heute ein einfaches Rezept und zwar das Rezept für eine Knoblauchsoße…die ist bei uns nicht wegzudenken wenn wir grillen. Und da die Grillsaison gerade angefangen hat, passt es perfekt.

Knoblauchsoße

Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Soße

Man nehme folgende Zutaten:

  • 5-6 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 250 g Joghurt
  • Salz

So geht die Zubereitung:

  • Knoblauch (man kann mehr oder weniger nehmen) schälen und durch eine Presse in eine Schüssel ausdrücken. Oder fein reiben.
  • Öl dazugeben und gut rühren.
  • 150 g Joghurt geben, alles gut vermischen und mit etwas Salz abschmecken. Ich entscheide dann immer spontan ob ich mehr Knoblauch dazu gebe oder mehr Joghurt.
Knoblauchsoße

You Might Also Like

4 Kommentare

  • Antworten
    Edita Guhl
    11. Juni 2019 um 14:16

    Liebe Diana,
    ich musste lachen…mir geht es genauso, es kommt ständig was Neues. Wieder eine lange Pause auf dem Blog und keine Zeit 🙂
    Aber diese Soße ist ein Hammer, ich liebe Knoblauch 🙂
    Liebe Grüße
    Edyta

    • Antworten
      Diana (Kochen mit Diana)
      12. Juli 2019 um 17:57

      Ja, es ist echt schlimm. Und ich habe immer so ein schlechtes Gewissen wenn ich nicht bloggen kann 🙁
      LG, Diana

  • Antworten
    Sigrid von Madam Rote Rübe
    9. Juni 2019 um 13:41

    Liebe Diana,
    da hast du ja momentan eine aufregende Zeit, ich wünsche dir viel Freude beim Planen. Ich mag deine Knoblauchsauce, einfach köstlich und passend für viele Gelegenheiten.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    • Antworten
      Diana (Kochen mit Diana)
      12. Juli 2019 um 17:56

      Vielen Dank. Vieles habe ich in der Zwischenzeit erldeigt, vieles ist noch zu tun.
      LG, Diana

    Kommentar verfassen

    Ich gebe:




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr Informationen darüber findest du in meiner Datenschutzerklärung. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.