Brioches

Mittwoch, 19. September 2018
Brioches

Ich habe diese Brioches vor 2 Jahren das erste Mal gebacken. Und dann immer wieder…denn sie sind so gut. Und bevor das Rezept wieder von meinem Radar verschwindet, habe ich gesagt, dass es endlich Zeit ist es zu veröffentlichen. Wie man sieht bin ich weiterhin in ein kreatives Loch was das Schreiben von Einleitungen geht. Das kommt immer wieder vor…vor allem da ich das Schreiben nicht wirklich mag. Aber auch das gehört zum Bloggen dazu. Daher…bevor ich anfange noch mehr unnötiges Zeug hier zu schreiben, lasse ich euch mit dem Brioche Rezept. Und hoffe, dass es beim nächsten Mal besser wird 😊

Man nehme folgende Zutaten:

  • 450 g Mehl, universal
  • 50 g Zucker
  • 7 g Trockengerm
  • ½ TL Salz
  • Schale von einer Zitrone
  • 150 ml Milch
  • 80 g Crème fraîche
  • 2 Eier
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 100 g Butter
  • Eidotter
  • 3 EL Milch
Ergibt: 12 Stück
Zubereitungszeit: 30 Minute
Ruhezeit: 120 Minuten
Backzeit: 20 Minuten

So geht die Zubereitung:

  1. Mehl, Zucker, Germ, Salz und Zitronenschale in eine Schüssel geben und vermischen.
  2. Milch in einem Topf bei niedriger Hitze lauwarm erwärmen. Crème fraîche und Eier einrühren.
  3. Mit dem Mixer auf mittlerer Stufe in die Mehlmischung einrühren, bis alles gut vermischt ist.
  4. Butter nach und nach dazugeben und 5 Minuten kneten, bis elastischer Teig entsteht. In eine leicht geölte Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort 1 ½ Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  5. Teig kurz kneten und zu 36 kleinen Kugeln rollen. Muffinblech a 12 Mulden mit Butter einfetten und je 3 kleine Teigkugeln in eine Mulde geben. Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Brioches formen
  6. Backofen auf 140°C vorheizen. Eidotter und Milch verquirllen und die Brioches damit bestreichen. Auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Aus der Muffinform lösen und auskühlen lassen.
  7. Mit Butter und Konfitüre/ Honig genießen.

Brioches
 Pin it:

Brioches
Kommentare on "Brioches"
  1. Haha, ich glaube solch kreative Löcher - in welcher Form auch immer - kennt jeder. Aber ich hätte echt nicht gedacht, dass du das schreiben nicht magst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Kreative Löcher hat echt jeder. Echt? Du dachtest ich mag schreiben?

      Löschen
  2. Liebe Diana,
    ich liebe Brioches und dein Rezept klingt ausgesprochen köstlich. Vor allem die Idee, drei kleine Bällchen in jede Mulde eines Muffinblechs zu geben, gefällt mir ausgesprochen gut, muss ich unbedingt mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Brioches sind was feines. Es geht einfacher mit den 3 Bällchen :)
      LG, Diana

      Löschen
  3. Liebe Diana,

    die sehen ja sehr lecker aus! Mit Crème Fraîche habe ich Brioches bisher noch nicht gebacken, muss ich auch mal ausprobieren. :)

    Liebe Grüße
    Lisa Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich habe welche auch mit Frischkäse gebacken. Auch ganz toll.
      LG, Diana

      Löschen
  4. Mhhh, so niedliche Mini-Brioche muss ich auch unbedingt mal ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Diana,
    es ist so tröstend, dass es uns Blogger ähnlich geht. Ich habe schon so viele Rezepte ausprobiert und die Fotos gemacht und komme einfach nicht dazu, es zu veröffentlichen...Vielleicht jetzt im Herbst wird man nicht so abgelenkt und die kreative Phase kommt wieder :-) Und die Brioches sehen so lecker aus!
    Liebe Grüße
    Edyta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edyta, es tut gut zu hören, dass es nicht nur mir so geht. Aber es wird sicherlich wieder, dieses kreative Loch kann nicht Ewig andauern.
      LG, Diana

      Löschen

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und, wenn nicht anonym kommentiert, der gewählte Nutzername gespeichert.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast.

Print freindly