Frühstück

Panini mit Brie und Pfirsiche

Panini mit Brie und Pfirsiche

 

Die Hitzewelle dauert etwas länger. Aus diesem Grund bleibt meine Küche länger kalt. Was können wir bei der Hitze aber Essen? Mein Antwortet lautet: Gazpacho, Salate und Panini mit Brie und Pfirsiche. Ich war vor kurzem einkaufen und habe Pfirsiche gekauft. Einige habe ich so gegessen und einige in Panini verwendet. Ich habe euch auf Instagram gefragt, ob ihr das Rezept wollt und die Antwort war JA. Mir ist euer Wunsch Befehl, hier ist das Rezept der Panini mit Brie und Pfirsiche.

Panini mit Brie und Pfirsiche

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Gericht: Frühstück
Portionen: 2

Man nehme folgende Zutaten:

  • 8 Brotscheiben
  • Butter
  • 125 g Brie
  • 1-2 Pfirsiche
  • Thymian
  • Honig

So geht die Zubereitung:

  • Brotscheiben mit Butter streichen.
  • Brie und Pfirsiche in Spalten schneiden. 4 Brotscheiben mit Brie, Pfirsiche und Thymian belegen. Mit Honig beträufeln.
  • Mit den anderen Brotscheiben belegen und im Sandwichgrill 3-5 Minuten grillen (bis der Käse geschmolzen ist).
  • Etwas abkühlen lassen, mit mehr Honig beträufeln und genießen.
Panini mit Brie und Pfirsiche
Panini mit Brie und Pfirsiche

Was kocht ihr bei dieser Hitze?new roman' , serif; font-size: 12.0pt;">

You Might Also Like

4 Kommentare

  • Antworten
    Sigrid von Madam Rote Rübe
    8. August 2018 um 8:48

    Liebe Diana,
    bei der Hitze gibt es bei uns häufig Salate und Gegrilles, selten Beilagen. Aber dein Panini mit Brie und Pfirsiche wäre eine tolle Abwechslung, sieht lecker aus.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    • Antworten
      Diana (Kochen mit Diana)
      13. August 2018 um 9:56

      Liebe Sigrid, hier gibt es auch häufig Salate. Aber Abwechslung muss sein.
      LG, Diana

  • Antworten
    Heloise Roubaud
    6. August 2018 um 16:31

    Das hört sich nach einer tollen Kombination an, auf die ich im Leben nicht gekommen wäre! Meine Küche bleibt gerade auch kalt, darum bin ich sehr dankbar für Tipps jenseits von 100 Salaten =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    • Antworten
      Diana (Kochen mit Diana)
      13. August 2018 um 9:55

      Liebe Héloise, die Kombi schmeckt super gut, musst du unbedingt probieren. Ich bin mir sicher, dass es auch super mit Birnen schmecken wird. Und vielleicht Blauschimmelkäse.
      LG, Diana

    Kommentar verfassen

    Ich gebe:




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr Informationen darüber findest du in meiner Datenschutzerklärung. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.