Garnelen-Mango Spieße auf Wildreis

Donnerstag, 6. September 2012

Hallo Ihr! Heute gibt es ein neues Rezept, und zwar Garnelen-Mango Spieße auf Wildreis.

Wir brauchen:
  • 1 große, reife Mango (~ 400 g)
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 150 g Wildreismischung
  • 250 g Garnelen
  • Saft einer Zitrone
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 EL mildes Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer
    Zutaten Garnelen-Mango Spieße auf Wildreis

    So gehen wir vor:

    Mango waschen, schälen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

    Frühlingszwiebel waschen und in 3 cm lange Stücke schneiden.

    Garnelen 5 Minuten in Butter/ Öl braten.


    Zitronensaft mit 3 EL Olivenöl, Salz, Curry und Pfeffer vermischen.

    Die Garnelen, Mangowürfel und Frühlingszwiebel abwechselnd auf Spieße stecken. Mit der Marinade einpinseln und mindestens 30 Minuten stehen lassen.


    Wildreis nach Packungsanweisungen kochen.

    3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Spieße portionsweise bei mittlerer Hitze 5 Minuten rundherum braten.


    Wildreis und Spieße auf ein Teller anrichten, mit der restlichen Marinade beträufeln und servieren.

    Garnelen-Mango Spieße auf Wildreis
    Garnelen-Mango Spieße auf Wildreis

    Post Comment
    Kommentar veröffentlichen

    Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und, wenn nicht anonym kommentiert, der gewählte Nutzername gespeichert.

    Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast.

    Print freindly