Crêpes Suzette

Mittwoch, 25. Januar 2017
Crêpes Suzette

Crêpe Suzette ist eine bekannte französische Süßspeise. Bei dieser Süßspeise handelt es sich um Pfannkuchen die in einer Orangenlikör-Orangensaft-Sauce flambiert werden. Das Flambieren habe ich weggelassen, denn ich hatte Angst, dass ich die Küche anzünde. Sicher ist sicher. Für die Sauce kann man Curaçao oder auch Grand Marnier verwendet. Oder ein anderes Orangenlikör. Ich habe mein selbstgemachtes Orangenlikör genommen.

Man nehme:

Für die Crêpes:
  • 150 g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Milch
  • 1 Ei
  • 2 EL Öl

Für die Sauce: 
  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • Schale + Saft von 1 Orange
  • 2 EL Orangenlikör
Ergibt: 4 Portionen

So geht man vor:

Mehl und Salz in eine Schüssel sieben. Milch, Wasser, Ei und Butter dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren. 15 Minuten stehen lassen.

Crêpes Suzette Teig

Eine Pfanne mit sehr wenig Öl bestreichen. So viel Teig in der Pfanne geben, dass der Boden dünn bedeckt ist. Auf beiden Seiten gold-braun braten. Den restlichen Teig genauso verarbeiten.

Crepes machen

Für die Sauce Butter und Zucker in eine große Pfanne bei kleiner-mittlerer Temperatur unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Orangensaft und –schale und Orangenlikör einrühren und zum Kochen bringen.

Sauce fuer Crêpes Suzette

Die Crêpes 2 mal falten, in die Pfanne legen und die Sauce darüber löffeln, bis die Crêpes wieder heiß sind.

Crêpes Suzette zubereiten

Mit Orangenzeste und/oder –scheiben garnieren und sofort servieren.

Crêpes Suzette
Crêpes Suzette
Kommentare on "Crêpes Suzette"
  1. Aber gerade das Flambieren ist das Beste daran!! Trau Dich... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, wie gesagt, die Chancen stehen sehr hoch, dass ich die Küche anzünde :)

      Löschen
  2. Die Österreicher wieder ... köstlicher gehts nicht mehr!!!
    Hallo Diana, da könnt ich grad in den Bildschirm langen - unglaublich schöne und appetitliche Bilder! Hab mich über deinen Besuch sehr gefreut und mich hier umgeschaut, hier runter zu scrollen ist ja die reinste kulinarische Erlebnisreise, mit Fotos wie vom Foodstylisten!!! Ganz ehrfürchtig schau ich deine Bilder an und hab schon mal Platz genommen . . . nehm dann bitte 2 Crêpe und des Stamperl Orangenlikör extra dazu ;)
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Doris für die lieben Worte. Freut mich, dass dir mein Blog und meine Bilder gefallen. Ich gebe mir immer Mühe :)
      LG, Diana

      Löschen
  3. Oh das wäre jetzt genau das richtige für mich! *-*
    Ich liebe Crêpes!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann schwing den Kochlöffel liebe Lisa :)

      Löschen
  4. Das sieht soooo köstlich aus und dazu Orangenlikör, einfach nur herrlich.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen toll aus! So schön dünn und fluffig!

    AntwortenLöschen

Print freindly