Cremesuppe vom grünen Spargel

Donnerstag, 30. April 2020
Cremesuppe vom grünen Spargel

Für die Frühlingsausgabe von #saisonalschmecktsbesser habe ich wieder Spargel ausgewählt. Zur Auswahl standen Blumenkohl, Frühlingszwiebeln, Lauch/Porree, Kohlrabi, Mangold, Portulak/Postelein, Radieschen, Rhabarber, Schalotten, Spargel, Spinat, Spitzkohl, Wirsing (Heimischer Anbau) und Karotten, Knollensellerie, Pastinaken, Rote Bete, Rotkohl, Steckrüben, Weißkohl, Zwiebeln (Lagerware). Ich habe mich für eine Cremesuppe vom grünem Spargel entschieden.

Man nehme folgende Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 500 g grüner Spargel
  • 1 El Butter
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Schlagsahne
  • 1 El Butter
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

So geht die Zubereitung:

  1. Zwiebel schälen und klein würfeln. Spargel waschen und die harten Enden im unteren Drittel abschneiden. Ein paar Spargelspitzen abschneiden und beiseitestellen. Spargelstangen in 3 cm große Stücke schneiden.
  2. In einem Topf ½ EL Butter schmelzen und Zwiebel und Spargelstücke andünsten. Gemüsebrühe dazugeben und  zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen. Anschließend die Suppe mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Schlagsahne einrühren.
  3. Die restliche Butter in eine Pfanne erhitzen. Spargelspitzen darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten.
  4. Suppe auf 2 Teller verteilen und mit Spargelspitzen,  Crutons und Oregano garnieren.
Cremesuppe vom grünen Spargel
 Pin it:
Cremesuppe vom grünen Spargel

Nochmehr saisonale Rezepte findet ihr bei:

Möhreneck - Ofenkartoffeln mit grünem Spargel
Trickytine - Blumenkohl Curry mit Spinat - cremig, vegan, köstlich, in 30 Minuten fertig!
Nom Noms food - Rhabarber-Zitronen-Mandelkuchen ohne Mehl
Schlemmerkatze - Spargel Tarte Tatin
Brotwein - Mangold Quiche
SavoryLens - Spinat-Risotto mit Jakobsmuscheln
Lebkuchennest - Gerösteter Ofenblumenkohl auf Blumenkohlpüree
Jankes*Soulfood - Frühlingspizza mit grünem Gemüse und Spiegelei
Haut gout - Frühlingsravioli
Ina Is(s)t - Spanakopita - Griechischer Spinatkuchen mit Ricotta und Filoteig
Pottgewächs - Ravioli gefüllt mit grünem Spargel
Münchner Küche - Rhabarber-Creme mit Himbeeren
Küchenlatein - Blumenkohl-Pasta aglio e olio
Feed me up before you go-go - Orzo-Salat mit geröstetem Blumenkohl, Spinat und Feta
Obers trifft Sahne - Malfatti auf Spargelragout
Küchenliebelei - Pide mit Lauch und Feta
moey’s kitchen - Couscous-Salat mit gegrilltem grünen Spargel, Kichererbsen und Feta-Zitronen-Dip
Ye Olde Kitchen - Risotto mit grünem Spargel und Erbsen
S-Küche - Spaghetti mit Spargel und Misobutter
Teekesselchen Genussblog - Rhabarber-Tarte (vegan)
ZimtkeksundApfeltarte - Veganer Rhabarberkuchen mit Streuseln






Kommentare on "Cremesuppe vom grünen Spargel"
  1. Liebe Diana,

    deine Süppchen sieht wahnsinnig köstlich und cremig aus. Toll!

    Viele Grüße,
    Deine Tine

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöne cremige Suppe. Sehr fein sieht sie aus. Da möchte ich meinen Löffel eintauchen, hihi. ❤ Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  3. Fällt nicht auf, wenn ich da mal kurz meinen Löffel reintauche, oder? :D Herrlich!
    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Diana,
    ein Spargelsuppe aus grünem Spargel habe ich tatsächlich noch nie ausprobiert - es wird Zeit, denn dein Rezept sieht super aus!
    Lieben Gruß,
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Klassiker, mit dem Du mich als echten Suppenkasper sofort an den Tisch bekommst!

    Liebe Grüße aus dem Lebkuchennest

    AntwortenLöschen

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und, wenn nicht anonym kommentiert, der gewählte Nutzername gespeichert.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast.

Print freindly