Flammkuchen mit Tomaten

Sonntag, 23. Juni 2019
Flammkuchen mit Tomaten

In einen früheren Beitrag habe ich euch erzählt, dass ich mich momentan nicht zum Bloggen komme, da ich mitten im Wohnungskauf stecke. Das stimmt auch. Ich habe das ganze noch nicht hinter mir...bin mitten drin. Es werden noch ein paar intensive Wochen auf mich zukommen. Nachdem alles unter Dach und Fach sein wird, beginnt der Wahnsinn von Vorne...ich spreche von der Renovierung der Wohnung. Das wird auch intensiv sein. Ein anderer Grund wieso ich momentan nicht zum Bloggen komme: es ich einfach zu heiß zum Kochen. Dieses Wochenende hat es aber geregnet, da war es etwas kühler. Und so konnte ich auch wieder was kochen. So habe ich ein Flammkuchen mit Tomaten gebacken. Und weil es einfach zu gut schmeckt, werde ich das Rezept heute mit euch teilen.

Man nehme folgende Zutaten:

  • Flammkuchenteig
  • Chili-Olivenöl
  • Cherry-Tomaten
  • 125 g Mozzarella
  • Basilikum, frisch
  • Oregano, frisch

So geht die Zubereitung:

  1. Ofen auf 220°C vorheizen.
  2. Flammkuchenteig ausrollen und mit Chili-Öl streichen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  3. Tomaten waschen und halbieren. Auf den Flammkuchenteig verteilen.
  4. Mozzarella in Stücke reißen und ebenfalls auf den Flammkuchenteig verteilen.
  5. Für 15-20 Minuten backen.
  6. Aus dem Ofen nehmen und mit frischem Basilikum und Oregano garnieren und servieren.

Flammkuchen mit Tomaten
 Pin it;
Flammkuchen mit Tomaten


Kommentare on "Flammkuchen mit Tomaten"

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und, wenn nicht anonym kommentiert, der gewählte Nutzername gespeichert.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast.

Print freindly