Eclairs mit Whiskycreme

Montag, 26. November 2018
Eclairs mit Whiskycreme

Psst...heute feiern wir eine virtuelle Überraschung(blog)geburtstagsparty. Steph´s Kuriositätenladen wird heute 10 Jahre alt und die #saisonalschmecktsbesser Runde hat hinter ihrem Rücken diese Party organisiert. Die Idee hatte Janke von www.jankessoulfood.com und wir waren alle ganz begeistert. Es hat ein wenig gedauert bis wir uns einig waren wie diese Überraschung aussehen sollte, aber nachdem alles organisatorische diskutiert wurde, gab es kein Halt mehr. Wir haben uns entschieden unser Lieblingsrezept aus Stephs Blog nachzukochen/ backen. War gar nicht so einfach, denn es gibt hunderte von Rezepten. Einige Rezepte waren schon vergriffen, andere hatten Zutaten die jetzt nicht mehr Saison haben. Ich habe mich schlussendlich für die Eclairs mit Whiskycreme, ein Rezept aus 2016 entschieden. Eclairs wollte ich schon länger machen. Und Whiskycreme klang einfach nur lecker. Ich habe das Rezept etwas verändert. Zum Beispiel Whisky in den Teig gegeben. Aber auch mehr Whisky in die Creme gegeben...ich muss euch sagen...nach 2-3 Eclairs ist man beschwipst 😉

Man nehme folgende Zutaten: 

Für den Brandteig:
  • 100 ml Milch
  • 25 ml Whisky
  • 125 ml Wasser
  • 100 g Butter
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 175 g Mehl
  • 4 Eier
Für die Whiskycreme:
  • 400 ml Milch
  • ¼ TL Salz
  • 70 g Zucker
  • 100 ml Whisky
  • 20 g Maisstärke
  • 6 Eidotter
Für die Schoko-Glasur:
  • 100 g Schokolade
  • 50 g Milch
  • 50 g Butter

So geht die Zubereitung:

Brandteig:
  1. Backofen auf 220°C vorheizen.
  2. Milch, Whisky und Wasser in ein Kochtopf geben und erhitzen.
  3. Butter,  Salz und Zucker dazu geben und schmelzen lassen.
  4. Topf vom Herd nehmen. Das Mehl auf einmal zugeben und mit einem Holzlöffel rühren bis sich ein Teigklumpen bildet. 5 Minuten abkühlen lassen.
  5. Ein Ei nach dem anderen unterrühren. Wenn alle Eier eingearbeitet wurden 5 Minuten mit dem Mixer rühren
  6. Teig in einen Spritzbeutel füllen und längliche Eclairform auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech aufspritzen.
  7. Im Backofen circa 15 Minuten backen, bis die Eclairs goldbraun sind. Herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.
Whiskycreme:
  1. 350 ml Milch und Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  2. 50 ml Milch, Whisky, Maisstärke und Eidotter verrühren.
  3. Wenn die Milch anfängt zu kochen, Topf vom Herd nehmen und Eier-Mischung unter stetigem Rühren dazugeben.
  4. Topf zurück auf den Herd geben und 5 Minuten köcheln lassen bis die Creme eindickt, dabei ständig weiterrühren. Topf vom Herd nehmen. Creme mit Frischhaltefolie abdecken und vollständig abkühlen lassen.
Schoko-Glasur:
  1. Schokolade grob hacken und zusammen mit der Milch in einen Topf geben und schmelzen.
  2. Butter dazugeben und ebenfalls vollständig schmelzen lassen.
  3. Bis zur Verwendung beiseite stellen.
Zusammensetzen:
  1. Eclairs halbieren und mit der Creme füllen.
  2. Mithilfe eines Löffels Schoko-Glausur über die Eclairs beträufeln.


Eclairs mit Whiskycreme
 Pin it:
Eclairs mit Whiskycreme

Wollt ihr sehen was die Anderen gekocht/ gebacken haben? Oder ein paar persönliche Geschichten erfahren? Dann einfach auf die Links hier drücken!

pastasciutta.de - Labskaus (2009)
Münchner Küche - Rosmarin-Oliven-Cracker (2009)
Herbs & Chocolate - Balsamico-Zwiebel-Taler mit Thymian (2011)
Madam Rote Rübe - Birnentarte mit Camembert (2011)
Nom Noms food - White Chocolate Mocha (2012)
Möhreneck - Schokoladen-Whisky-Torte (2012)
ZimtkeksundApfeltarte.com - Whisky-Truffel (2013)
Ye Olde Kitchen - Sauerteig-Grissini (2013)
Feed me up before you go-go - Rote-Bete-Bagels mit Jalapeño-Koriander-Frischkäse (2015)
Lebkuchennest - Kürbiswaffeln (2015)
moey’s kitchen - Pretzel Bites mit Käsedip (2017)
Jankes*Soulfood - Stephs Hecht-Klößchen im Nudelnest (2017)
Cuisine Violette - Zitronenrolle (2017)
Haut-gout.de - Birnen aus dem Kuriosiätenladen (2018)
Schlemmerkatze - Puddingbrezeln (2018)

Kommentare on "Eclairs mit Whiskycreme"
  1. So ein oder zwei von diesen entzückenden Häppchen würde ich jetzt wohl zum Frühstück schaffen ;-)

    Viele Grüße
    Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Maja, das glaube ich dir. Ob man dann noch arbeiten kann oder ein kleines Schläfchen braucht, dass ist hier die Frage :)

      Löschen
  2. Liebe Diana,
    ich liebe Eclairs :-) ! Ich weiß gar nicht, warum ich sie nicht öfter mache. Diese hier sehen richtig gut aus - und Whiskeycreme klingt natürlich seeehr verführerisch :-) !
    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eva, ich eigentlich auch. Aber das ist das erste Mal, dass ich welche selbst gebacken habe. Werde es aber in der Zukunft öfter machen.
      LG, Diana

      Löschen
  3. Hach, ich liebe diese kleinen Dinger! Deine Eclairs sehen absolut großartig aus, Diana. Vielen Dank für diese schöne Überraschung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Steph! Freut mich sehr, dass uns die Überraschung gelungen ist.

      Löschen

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und, wenn nicht anonym kommentiert, der gewählte Nutzername gespeichert.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast.

Print freindly