Salate

Coleslaw

Coleslaw

 

Während meines Studiums habe ich mich nicht besonders gesund ernährt. Ich habe nicht selber gekocht, darum war ich oft bei großen Fast-Food-Ketten essen. Eines davon war KFC. Und ich habe das Coleslaw Salat von dort geliebt. Das wurde auch immer bestellt. Seitdem ich koche, vermeide ich Fast Food zu essen. Klappt ganz gut, aber ab und zu greife ich dann doch noch zum Fast Food. Den Coleslaw Salat habe ich nie vergessen…und ich habe ein paar Mal versucht ihn selber zuzubereiten. Aber der Geschmack hat mich nie wirklich überzeugt…er hat nie wie der bei KFC geschmeckt. Aber dann…letztes Jahr habe ich ein Rezept auf einem amerikanischen Blog gefunden. Das Rezept klang vielversprechend, also habe ich es ausprobiert…und es war perfekt. Ich war so froh…ich hätte einen Freudentanz machen können. Heute ist es Zeit, das perfekte Coleslaw Rezept mit euch zu teilen.

Coleslaw

Vorbereitungszeit30 Min.
Ruhezeit2 Stdn.
Gericht: Salat

Man nehme folgende Zutaten:

  • ½ Weißkraut
  • 2-3 Karotten
  • 60 g Mayonnaise
  • 60 g Buttermilch
  • 30 ml Weißwein Essig
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

So geht die Zubereitung:

  • Weißkraut fein hobeln/ schneiden, waschen und in eine Schüssel mit 1 EL Salz vermengen. Für eine Stunde stehen lassen.
  • Danach Weißkraut gut ausdrücken und abtropfen lassen.
  • Karotten raspeln und zum Weißkraut geben.
  • Für das Dressing Mayonnaise, Buttermilch, Essig und Zucker verrühren und über den Salat gießen. Gut vermischen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.
new roman' , serif; font-size: 12.0pt;">Coleslaw

You Might Also Like

6 Kommentare

  • Antworten
    Heloise Roubaud
    26. August 2018 um 11:27

    Sieht wirklich fein aus! So ein perfekter Geschmack ist aber auch schwer zu treffen… ich kriege nie den Kartoffelsalat meiner Oma hin, ganz egal, wie oft ich es versuche =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    • Antworten
      Diana (Kochen mit Diana)
      2. September 2018 um 9:41

      Ja, leider ist es so. Und man kann selten wie die Oma kochen 🙁 Zum Glück musste ich nicht viele Rezepte ausprobieren bis ich das "Eine" fand.
      LG, Diana

  • Antworten
    Lisa Marie
    25. August 2018 um 7:52

    Liebe Diana,

    der Salat hört sich toll an. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Salatrezepten, die mich begeistern! Ich werde das Coleslaw-Rezept auf jeden Fall auch mal ausprobieren! 🙂

    Liebe Grüße
    Lisa Marie

    • Antworten
      Diana (Kochen mit Diana)
      2. September 2018 um 9:39

      Tu das Lisa Marie. Mir schmeckt er. Passt prima zu Burger & Co.
      LG, Diana

  • Antworten
    Sigrid von Madam Rote Rübe
    24. August 2018 um 9:22

    Liebe Diana,
    manchmal packt einen der Ehrgeiz und man möchte ein Rezept genauso hinbekommen. Ich freue mich für dich, dass es bei dir geklappt hat und wirklich, der Coleslaw-Salat sieht köstlich aus.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    • Antworten
      Diana (Kochen mit Diana)
      2. September 2018 um 9:38

      Liebe Sigrid, ja, das stimmt. Zum Glück musste ich nicht tausend von Rezepten austesten bis ich das perfekte für mich gefunden habe 🙂
      LG, Diana

    Kommentar verfassen

    Ich gebe:




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr Informationen darüber findest du in meiner Datenschutzerklärung. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.