Pasta

Pasta to Go

Pasta to Go

Jenny von www.tulpentag.blogspot.de hat zum Picknick eingeladen. Das wird ein spezielles Picknick, denn Jenny will was ganz bestimmtes…und zwar will sie nur Pasta Gerichte. Da mir das Thema gefällt und ich liebend gerne Pasta esse, habe ich mir auch etwas überlegt. Ich habe mich für einen Nudelsalat mit Cherrytomaten, Babymozzarella, Parmaschinken und Rucola entschieden, weil dieser Nudelsalat sowohl warm als auch kalt sehr gut schmeckt. Bevor ich zum Picknick fahre, lasse ich euch mit dem Rezept.

Pasta to Go

Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Pasta
Portionen: 4

Man nehme folgende Zutaten:

  • 300 g Farfalle
  • 50 g Pinienkerne
  • 15 Cocktailtomaten
  • 125 g kleine Mozzarellabällchen
  • 6 Scheiben Parmaschinken
  • 1 handvoll Rucola
  • Olivenöl
  • Parmesan

So geht die Zubereitung:

  • Farfalle nach Packungsanweisung im kochenden Wasser bissfest kochen. Abgießen und auskühlen lassen, danach in eine große Salatschüssel geben.
  • Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen.
  • Die Tomaten waschen und halbieren. Mozzarellabällchen ebenfalls halbieren. Parmaschinken in kleinere Streifen schneiden. Rucola waschen und trocknen. Alle Zutaten zu den Nudeln in die Schüssel geben und grob vermengen. Mit etwas Olivenöl betreufeln.
  • Kurz vor dem Servieren Parmesan darüber hobeln.
Pasta to Go
Pasta to Go
.
Was sagt ihr zu diesem Pasta Rezept?

You Might Also Like

3 Kommentare

  • Antworten
    Edmond G. Belanger
    18. Mai 2018 um 21:16

    Lovely post

  • Antworten
    Tulpentag
    7. September 2015 um 20:52

    Liebe Diana 🙂
    Vielen Dank für dieses oberleckere Rezept! Ich liebe es jetzt schon! Freu mich, dass du beim Event dabei bist 🙂
    Viele Grüße,
    Jenny

    • Antworten
      Diana (Kochen mit Diana)
      9. September 2015 um 17:33

      Jenny, nichts zu danken. War mir wirklich eine Freude, etwas für dein Event zu kochen.
      LG

    Kommentar verfassen

    Ich gebe:




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr Informationen darüber findest du in meiner Datenschutzerklärung. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.