Säfte, Sirupe und Smoothies

Wassermelone Limonade

Wassermelone Limonade

 

Dienstag hatten wir in Wien den heißesten Tag des Jahres. Und als viele arbeiteten, habe ich mir einen Urlaubstag genehmigt, den ich am Pool und in der Sonne verbracht habe. Da es so warm war, habe ich mich nur von Eis ernährt. Getrunken wurde eine erfrischende, abkühlende Wassermelone Limonade. Und da heiße Tage noch sicherlich folgen werden, teile ich das Rezept heute mit euch.

Wassermelone Limonade

Vorbereitungszeit10 Min.
Gericht: Getränke
Portionen: 2 Liter

Equipment

  • Mixer

Man nehme folgende Zutaten:

  • 1,5 kg Wassermelone
  • Saft von 2 Zitronen
  • Mineralwasser
  • Minze
  • Eiswürfeln

So geht die Zubereitung:

  • Fruchtfleisch der Melone in kleine Stücke schneiden. Diese gemeinsam mit dem Zitronensaft in den Mixer geben und pürieren.
  • Das entstandene Mus in Gläser geben, mit kaltem Mineralwasser übergießen. Minze, Zitronenspalten und Eiswürfel dazugeben und servieren.

Wassermelone Limonade
Wassermelone Limonade

 

Wie kühlt ihr euch den bei diesen hohen Temperaturen ab?

You Might Also Like

10 Kommentare

  • Antworten
    Ines
    27. August 2015 um 19:42

    Hmmmmm. Ich bekomme Lust auf eine Erfrischung. Wassermelonen waren für mich DER sommerliche Snack als ich in Spanien war. Was anderes konnte man in der Hitze gar nicht zu sich nehmen. Hätte ich das Rezept damals schon gehabt. Egal, mache ich es eben hier im kühleren Deutschland.

    Viele Grüße
    Ines

    • Antworten
      Diana (Kochen mit Diana)
      31. August 2015 um 19:36

      Ines, die Limonade schmeckt egal bei welchem Wetter…also musst du nicht die nächste Hitzewelle abwarten damit du sie probieren kannst 🙂
      LG, Diana

  • Antworten
    Unknown
    9. Juli 2015 um 17:46

    Yummi, das hört sich so lecker an!

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    • Antworten
      Diana (Kochen mit Diana)
      9. Juli 2015 um 18:35

      Danke 🙂

  • Antworten
    Thoralf von Mediterran Kochen
    9. Juli 2015 um 17:08

    Sieht lecker aus! Hoffentlich wird's bald wieder wärmer!
    LG Thoralf

    • Antworten
      Diana (Kochen mit Diana)
      9. Juli 2015 um 18:34

      Danke. Am Wochenende ist es wieder mal soweit…dann ist es wieder heiß und man kann die Limo ausprobieren 🙂
      LG, Diana

  • Antworten
    Deltajani
    9. Juli 2015 um 15:52

    Uiui, das sieht verdammt lecker aus! Ich glaub mein Rest von der Wassermelone wird wohl anderweitig verwertet werden 😉

    • Antworten
      Diana (Kochen mit Diana)
      9. Juli 2015 um 18:33

      Janika, freut mich, dass dir das Rezept gefällt. Hoffe es schmeckt dir auch so gut wie mir 🙂

  • Antworten
    Anonym
    9. Juli 2015 um 15:31

    OMG…sieht das lecker aus. Und so wunderbare Fotos. Ich muss das unbedingt auch ausprobieren.
    LG, Mel

    • Antworten
      Diana (Kochen mit Diana)
      9. Juli 2015 um 18:32

      Danke Mel für die lieben Worte. Ich hoffe es schmeckt dir!

    Kommentar verfassen

    Ich gebe:




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr Informationen darüber findest du in meiner Datenschutzerklärung. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.