Salate

Salat mit Kichererbsen, Avocado und getrocknete Tomaten

Salat mit Kichererbsen, Avocado und getrocknete Tomaten

Endlich ist der Sommer da! Wie lange habe ich darauf gewartet. Ehrlich gesagt, hatte ich schon ein bisschen Angst, dass er dieses Jahr gar nicht mehr kommt. Vor allem Ende Mai, als wir nicht mehr als 15 Grad hatten. Aber jetzt ist er da, und alles ist gut. Der einzige Nachteil des Sommers…ich habe keine große Lust lange in der Küche zu sitzen. Essen muss ich trotzdem und da sind die Salate mehr als willkommen. Heute gibt es daher einen sehr leckeren, gesunden Salat mit Kichererbsen, Avocado und getrocknete Tomaten.

Salat mit Kichererbsen, Avocado und getrocknete Tomaten

Vorbereitungszeit15 Min.
Ruhezeit30 Min.
Gericht: Salat
Portionen: 2

Man nehme folgende Zutaten:

  • 1 Dose Kichererbsen
  • ½ Avocado
  • Fetakäse
  • 1 rote Zwiebel
  • ½ Paprika
  • 5-6 getrocknete Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Balsamicoessig

So geht die Zubereitung:

  • Kichererbsen in ein Sieb geben und gut waschen. Avocado und Fetakäse in Würfel schneiden. Zwiebel und Paprika in Scheiben schneiden. Getrocknete Tomaten klein schneiden.
  • Alles in eine Schüssel geben, salzen, pfeffern und gut vermengen. Olivenöl und Balsamicoessig dazugeben und nochmal vermengen.
  • Für 30 Minuten im Kühlschrank geben, damit sich die Aromen gut durchmischen.
Salat mit Kichererbsen, Avocado und getrocknete Tomaten

 

new roman'; font-size: 12.0pt;">Wie findet ihr den Salat?

You Might Also Like

6 Kommentare

  • Antworten
    Unknown
    12. Juli 2015 um 16:17

    Hallo Diana,

    ja Zitronenkuchen ist ein Klassiker und geht immer finde ich 🙂

    Dieser Salat sieht aber auch super lecker aus, und da ist auch noch alles drin, was ich gerne mag.

    Liebe Grüße
    Jill

    • Antworten
      Diana (Kochen mit Diana)
      29. Juli 2015 um 21:09

      Danke 🙂

  • Antworten
    Absolute Lebenslust
    8. Juli 2015 um 12:34

    Oh wie lecker das ausschaut! Hast du wirklich sehr einladend fotografiert, schmeckt sicher fantastisch!
    Liebe Grüße, Äna 🙂

    • Antworten
      Diana (Kochen mit Diana)
      9. Juli 2015 um 18:38

      Danke Äna. Schmeckt wirklich hervorragend.
      LG

  • Antworten
    Antonia
    7. Juli 2015 um 17:48

    Mhhm, bestimmt super, wenn es wie jetzt so heiß ist. Und Kichererbsen mag ich auch gerne 🙂

    • Antworten
      Diana (Kochen mit Diana)
      9. Juli 2015 um 18:37

      Ist wirklich super. Musst es mal ausprobieren 🙂

    Kommentar verfassen

    Ich gebe:




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr Informationen darüber findest du in meiner Datenschutzerklärung. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.