Quitten Birnen Chutney

Donnerstag, 14. Dezember 2017
Quitten Birnen Chutney

Heute gibt es ein Quitten Birnen Chutney – ein Chutney, das man jetzt zu Weihnachten verschenken kann. Ich hätte fast noch ein Jahr darauf gewartet um das Rezept zu veröffentlichen. Wieso denn das? Ok, ich erzähle es euch. Also ich habe die Quitten vor genau 3 Wochen (!!!) gekauft. Eigentlich wollte ich daraus ein Kuchen backen. Aber dann hatte ich doch keine Lust und so ist die Zeit vergangen. Dann kam mich meine Mutter besuchen und dann war ich für fast eine Woche in Rumänien. Also hatte ich auch keine Zeit mehr etwas damit zu machen. Ich habe die Quitten im Kühlschrank gegeben und gehofft, dass sie nicht schlecht werden. Ich kam zurück aus Rumänien, aber so wirklich Lust etwas mit den Quitten zu machen hatte ich weiterhin nicht. Also sind noch ein paar Tage vergangen. Bevor sie wirklich schlecht werden konnten habe ich mich zusammengerissen und diesen Quitten Birnen Chutney gekocht. Im Kühlschrank gab es auch noch eine Birne die verwertet werden musste. Also entschloss ich mich ein Chutney zu kochen. Das ging ganz schnell. Aber dann dachte ich mir, dass das Quittensaison schon längst vorbei ist. Aber Gestern habe ich wunderschöne Quitten in einem türkischen Supermarkt gesehen, also entschloss ich mich kurzerhand das Rezept doch noch dieses Jahr zu veröffentlichen. 

Quitten Birnen Chutney

Man nehme:
  • 350 g Quitten
  • 150 g Birnen
  • ½ TL Chiliflocken
  • 1 Schalotte
  • 50 g Rosinen
  • 125 ml Apfelessig
  • 1 TL Ingwerpulver
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • ½ TL Zimt
  • 150 g Zucker
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Ergibt: 1 Glas a 200g
    So geht man vor:
    1. Birnen und Quitten waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
    2. Schalotte in Würfel schneiden, in einem Topf geben und kurz in 2 EL Öl glasig andünsten.
    3. Birnen- und Quittenstücke als auch die restlichen Zutaten dazugeben und 30 Minuten einkochen. Dabei immer wieder umrühren. In den letzten 5-10 Minuten das Chutney nicht aus den Augen lassen, jetzt muss man öfters rühren.
    4. Das Quitten-Birnen Chutney vom Herd nehmen und in sterilisierte Gläser füllen und sofort schließen. 
    Quitten Birnen Chutney
    Quitten Birnen Chutney

    So ein Quitten Birnen Chutney ist doch ein tolles Geschenk aus der Küche, oder wie sieht ihr es?

    Kommentare on "Quitten Birnen Chutney"
    1. Liebe Diana,

      das hört sich wirklich köstlich an und sieht auch sehr gut aus! :)
      Das du lieber Einkaufsmöglichkeiten in deiner Nähe nutzt, kann ich verstehen. Geht mir nicht anders. Weit fahren zu müssen, um einkaufen zu gehen, ist auch nicht unbedingt umweltfreundlich. Es müsste rein theoretisch mehrere geben, aber dafür die VSS für solche Läden einfach besser sein.

      Liebe Grüße
      Lisa Marie

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Vielen Dank liebe Lisa.
        Ja, schade, dass solche Läden nicht so verbreitet sind. aber vielleicht ändert sich das. Wenn die Anfrage groß genug ist.
        LG, Diana

        Löschen
    2. Hab ich noch nie selbst gemacht, aber hatte ich neulich in Kombination mit einem Salat. Was wirklich köstlich war. ;)

      Ja, solche Drucker für's Handy gibt's wirklich. Die Polaroids werden damit auch recht hübsch. Mittlerweile versuchen halt viele Firmen das Thema auch wieder für Laien interessanter zu machen und überlegen sich solche digitalen Spielereien!

      AntwortenLöschen
    3. Wow, super tolles Rezept!
      Muss ich unbedingt mal ausprobieren, gerade im Herbst stelle ich mir das perfekt vor. :-)

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Michelle, tu das. Schmeckt wirklich lecker.
        LG, Diana

        Löschen
    4. Hallo Diana,
      ich bin so eine Chutney- Tante, so kann ich mir gut vorstellen, dass es genau richtig für mich wäre. Danke für das tolle Rezept :-)
      Liebe Grüße
      Edyta

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Liebe Edyta, das wusste ich gar nicht. Freut mich, dass dir das Rezept taugt.
        LG, Diana

        Löschen

    Print freindly