Schokoladentorte mit Mascarpone-Frischkäse Creme

Montag, 30. Oktober 2017
Schokoladentorte mit Mascarpone-Frischkäse Creme

Für den Bake my Cake Award habe ich diese Schokoladentorte mit Mascarpone-Frischkäse Creme gebacken. Als ich mich für das Award gemeldet habe, hatte ich keine Ahnung was ich backen wollte. Vor allem, da meine Torten nie wirklich schön aussehen. Ich hatte aber 1 Monat Zeit mir Gedanken darüber zu machen. Zuerst wollte ich gar keine Torte backen. Aber mein erster Versuch ging daneben. Also so schlimm war es nicht – geschmacklich Top aber vom Aussehen her...mein Kuchen hätte sicherlich keine Stimme bekommen 🙈. Also musste ich mir etwas anderes überlegen. Und so ist der Einsendeschluss termin immer näher gekommen und ich hatte keine Ahnung was ich backen soll. Nach langem Hin und Her habe ich mich dann doch für eine Torte entschieden. Und zwar für die Schokoladentorte mit Mascarpone-Frischkäse Creme. Der Geschmack hat uns alle überzeugt. Und zum Glück sieht sie gar nicht schlecht aus, oder?

Für die Torte wurden allen Teilnehmern Produkte von Dr. Oetker zur Verfügung gestellt und die Backformen kamen von Mömax. Übrigens, ich könnt täglich für mich abstimmen. Und mit etwas Glück könnt auch ihr etwas gewinnen. Wenn ihr mir eure Stimme geben wollt, dann einfach hier drücken.

Schokoladentorte mit Mascarpone-Frischkäse Creme

Man nehme (für eine 26cm Springform):

Für den Boden:
  • 180 g Margarine
  • 400 g Zucker
  • 3 Bio-Eier
  • 2 TL Vanillepaste, Dr. Oetker
  • 6 g Zeste de citron, Dr. Oetker
  • 375 g Weizenmehl, universal
  • 40 g Kakao
  • 1 TL Backpulver, Dr. Oetker
  • 1 Prise Salz
  • 360 ml Buttermilch
  • 1 ½ TL Natron, Dr. Oetker
  • 1 ½ TL Essig
Für die Creme:
  • 400 ml Schlagoberst
  • 200 g Frischkäse
  • 500 g Mascarpone
  • 75 g Puderzucker
  • 2 Packungen Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 6 g Zeste de citron, Dr. Oetker
  • 2 TL Vanillepaste, Dr. Oetker
  • 5-6 Pflaumen
  • 100 g Schoko-Chunks, Dr. Oetker
Für die Deko:
  • 1 Becher Dr. Oetker Glasur Kakao
  • 2-3 EL Creme
  • Zucker-Dekor Blümchen, Dr. Oetker
So geht man vor:

Der Teig wird auf 3 Springformen verteilt. Dafür die Böden mit Backpapier auslegen und die Ränder mit Dr. Oetker Backspray besprühen (alternativ mit Butter einfetten).

Backofen auf 180°C vorheizen.

Torten-Boden:
  1. In eine große Schüssel Margarine mit dem Zucker für 5 Minuten cremig schlagen. Die Eier nach und nach dazugeben. Dann Vanillepaste und Zitronenzeste dazugeben und gut rühren.
  2. In eine zweite Schüssel Mehl mit Kakao, Backpulver und Salz mischen. Mehl-Kakao-Mischung zu der Margarine-Eier-Masse dazugeben und vermengen. Dann 1/3 der  Buttermilch dazugeben und vermengen. Mit der restlichen Mehl-Kakao-Mischung und Buttermilch genauso verfahren bis alles verbraucht ist.
  3. Natron mit Essig vermengen und zum Teig geben. Vermengen und Teig auf die 3 Formen gleichmäßig verteilen. Auf mittlerer Schiene 30-35 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann aus der Springform nehmen und auf ein Gitter ganz abkühlen lassen.
Tipp: wenn ihr nur eine Form habt, dann einfach diese Form 3 Mal benutzten.

Creme:
  1. In eine Schüssel Schlagsahne steif schlagen.
  2. In eine zweite, große Schüssel Frischkäse und Mascarpone schaumig schlagen. Puderzucker, Vanillin-Zucker und Zitronenzeste dazugeben und weiterrühren, bis eine geschmeidige Creme entsteht. Sahne und Vanillepaste unterheben.
  3. Creme auf 2 Schüssel verteilen. Eine Schüssel brauchen wir um die Torte damit zu füllen und die andere um die Torte mit der Creme zu bekleiden.
  4. Pflaumen waschen und in kleine Würfel schneiden. Gemeinsam mit den Schoko-Chunks in einer der Schüssel geben und unterheben.
  5. Beide Schüssel für 30 Minuten im Kühlschrank geben.
Zusammensetzung der Torte:
  1. Der erste Tortenboden auf eine Tortenplatte oder Teller legen. Mit der Hälfte der Mascarpone-Pflaumen Creme bestreichen. Den zweiten Boden darauf setzen und mit der restlichen Creme bestreichen.
  2. Drittes Tortenboden darauf setzten. Die Schüssel mit der 2ten Creme nehmen (ein paar Löffel Creme für die Deko zur Seite stellen) und diese mit einer Torten-Palette dünn um Tortenrand und -deckel verstreichen. Unebenheiten mit der restlichen Creme ausgleichen. Im Kühlschrank für 30 Minuten geben.
Fertigstellen  der Torte:
  1. Glasur gemäß Packungsanweisung zubereiten und über die Torte gießen. Mit der Palette glatt streichen.
  2. Etwas Creme in ein Spritzbeutel füllen und die Torte damit dekorieren. Die Dekoblumen darüber verteilen.
Schokoladentorte mit Mascarpone-Frischkäse Creme
Schokoladentorte mit Mascarpone-Frischkäse Creme
Schokoladentorte mit Mascarpone-Frischkäse Creme
Schokoladentorte mit Mascarpone-Frischkäse Creme

Ist etwas aufwendiger, aber es lohnt sich!
Kommentare on "Schokoladentorte mit Mascarpone-Frischkäse Creme"
  1. Liebe Diana,
    deine Torte sieht himmlisch aus, am liebsten würde ich sofort ein Stück probieren. Ich werde gleich mal für dich stimmen.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Torte sieht ja traumhaft aus! Wirklich toller Post :)

    Viele liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Diana,

    deine Torte sieht traumhaft schön aus! Ich würde gerne ein Stückchen davon probieren! *-*
    Dein neues Design gefällt mir auch echt gut! :)


    Liebe Grüße

    Lisa Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Lisa Marie! Es freut mich, dass dir mein neuer Design gefällt. Es musste ein neues her (SEO freudlicher aber auch responsive - das war mir sehr wichtig)
      LG, Diana

      Löschen

Print freindly