Sonntag, 9. November 2014

Zwetschkengugelhupf/ Plum bundt cake


Liebe Leute! Ich habe so viele Rezepte, die ich mit euch teilen will, dass es mir manchmal schwerfällt mich zu entscheiden welches als nächstes dran ist. Manche Rezepte warten nun seit über einem Jahr darauf das Tageslicht zu sehen...das kann man auch an den Fotos sehen. Nicht aber das heutige Rezept. Den Zwetschkengugelhupf habe ich vor 2 Wochen gebacken. Da die Pflaumen noch Saison haben, habe ich mir gedacht ich teile das Rezept mit euch (und warte nicht wieder ein Jahr oder mehr).
Dear people! I have so many recipes that I want to share with you and this makes is sometimes hard for me to decide what I should post next. Some recipes are now waiting to see the light of the day for more than a year...you can also see that by the quality of the pictures. Not but today's recipe. I baked this plum bundt cake two weeks ago. Since the plums still have season, I thought I share the recipe with you (and not wait another year or more to do so).

Man nehme/ You need:

  • 250 g Butter/ 250 g butter
  • 250 g Zucker/ 250 g sugar
  • 350 g Mehl/ 350 g flour
  • 250 g Zwetschken/ 250 g plums
  • 100 ml Schlagobers/ 100 ml whipping cream
  • 4 Eier/ 4 eggs
  • 1 El Vanillezucker/ 1 tbsp vanilla sugar
  • 1 EL Backpulver/ 1 tbsp baking powder
  • 2 Msp. Zimt/ 2 pinces cinnamon

So geht man vor/ This is how we proceed:

Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Preheat oven to 180 degrees.

Butter, Zucker, Vanillezucker und Zimt in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Eier trennen und Eidotter nach und nach einrühren. Mehl und Backpulver vermischen, sieben und dazugeben und alles verrühren. Obers beifügen und vermengen. Teig wird ziemlich dicklich sein.
In a bowl whisk together butter, sugar, vanilla sugar and cinnamon until foamy. Separate the eggs and stir in egg yolks (one after the other). Mix the flour and baking powder, then shift it to the other ingredients. Mix again. Add cream and mix. Batter will be thick.


Eiklar zu Schnee Schlagen und unterheben. Hier braucht ihr etwas Muskelkraft. Am besten einen starken Mann um Hilfe bitten. Gibt es keinen in der Nähe? Nicht verzweifeln. Dann hilft sich Frau mit dem Handmixer.
Beat egg whites until stiff and fold in. Here you need some muscle power. I will suggest to ask a strong man to help. Aren’t any nearby? Do not despair. Then help yourself by using the hand mixer.


Zwetschken waschen, trocknen, halbieren und entkernen. In kleine Stücke schneiden und diese unter den Teig rühren.
Wash plums, dry them, cut in half and remove seeds. Cut into small pieces and stir them in.


Eine Gugelhupfform buttern, bemehlen und mit dem Teig füllen. Im vorgeheizten Backrohr für ungefähr 60 Minuten backen bzw. bis der Stäbchentest überstanden ist.
Grease form with butter and dust with flour. Pour the batter into the form and bake for 60 minutes, or until a cake tester or toothpick comes out clean.


Gugelhupf ganz abkühlen lassen, stürzen und servieren.
Cool the cake in the form, then invert it onto a plate and serve.

Kommentare:

  1. Ich finde ja Herbst ist sowieso DIE Zeit für Gugelhupf :) Bei mir wird's am Wochenende auch einen geben, allerdings nicht mit Zwetschken, sondern mit Cranberries.

    Liebe Grüße,
    Janneke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Janneke, du hast ja recht. Mmmm....klingt lecker...bin schon auf dein Rezept gespannt.

      Löschen

Printfriendly