Mittwoch, 29. Februar 2012

Rum Kugeln/ Rum balls


Hallo ihr! Wie wäre es mit etwas Süßes? Ich habe da ein leckeres Rum-Kugel Rezept.
Hi! How about something sweet? I've got a delicious chocolate ball recipe.


 Zutaten/ Ingredients:

    • 150 g Nüsse (Wal- oder Haselnüsse)/ 150 g nuts (walnuts or hazelnuts) 
    • 240 g Kekse/ 240 g biscuits 
    • 2 EL Honig/ 2 tbsp honey 
    • 3-4 EL Puderzucker/ 3-4 tbsp powdered sugar 
    • 2 EL Kakao/ 2 tbsp cocoa  
    • 60-80 ml Rum (oder ein anderes alkoholisches Getränk)/ 60-80 ml rum (or other alcoholic beverage) 
    • weiße/ schwarze Schokolade für die Glasur/ white / black chocolate for the icing  

      Wenn ihr kein Alkohol mögt, dann könnt ihr auch Orangensaft nehmen.
      If you don’t like alcohol, then you can also take orange juice.

      Zubereitung/ Preparation:

      Zuerst werden die Nüsse in dem Küchenroboter fein gemahlen.
      First, you must ground finely the nuts in the kitchen robot.


      Dann werden auch die Kekse fein gemahlen.
      Then you ground also the cookies finely.


      Alle Zutaten werden dann vermischt und für eine halbe Stunde im Kühlschrank gegeben.
      Mix all the ingredients and put the batter for half an hour in the refrigerator.


      Nach der halben Stunde werden aus der Mischung Kugeln geformt und wieder im Kühlschrank gegeben.
      After half an hour form from the mixture balls and put them back in the refrigerator.


      In der Zwischenzeit wird die Schokolade geschmolzen und dann die Kugeln darin eingetaucht.
      In the meantime melt the chocolate and dip the rum balls in it.


      Wieder im Kühlschrank geben, und wenn die Schokolade hart wird, kann man sie servieren.
      Give back in the fridge, and when the chocolate is hard, you can serve them.


      Ein Video über die Zubereitung könnt ihr hier sehen.
      You can see a video about the preparation here.

      Keine Kommentare:

      Kommentar veröffentlichen

      Printfriendly