Bounty Pralinen

Sonntag, 24. März 2019
Bounty Pralinen

Ich habe überlegt ob ich ein Oster-Rezept veröffentlichen soll oder doch was Anderes. Und mich für diese Bounty Pralinen entschieden. Wieso denn das? Zum einem weil ich seit Ewigkeiten kein Pralinen Rezept mehr veröffentlicht habe. Zum zweiten weil diese Kokos Pralinen so gut schmecken. Und auch weil sie als Oster-Geschenk tauglich sind. Ich glaube, dass sind genug gute Motive um das Rezept heute mit euch zu teilen.

Man nehme folgende Zutaten:

  • 200 g Kokosraspeln
  • 1 Dose (400 ml) gezuckerte Kondensmilch
  • 200 g vegane Kuvertüre
Zubereitungszeit: 40
Ergibt: 25-30 Stück

So geht die Zubereitung:

  1. Kokosraspel und Kondensmilch in einer Schüssel geben und vermengen. Die Schüssel 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Anschließend Kugeln in gewünschter Größe formen.
  2. Während ihr die Kugeln formt, Kuvertüre schmelzen. Die  Kugeln in die Kuvertüre tunken, anschließend abtropfen und trocknen lassen.
  3. Im Kühlschrank sollten sich die Pralinen ca. 2-3 Wochen halten. Das kann ich aber nicht bestätigen, denn sie werden schon vorher gegessen.

Bounty Pralinen
 Pin it:
Bounty Pralinen
Kommentare on "Bounty Pralinen"
  1. Liebe Diana,
    die Kugeln klingen so so so lecker! Tolles Rezept!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva, die Kugeln sind so, so lecker. Musst sie auch probieren.
      LG, Diana

      Löschen
  2. Liebe Diana!
    Danke für das tolle Rezept! Die werde ich nachkugeln! ;)
    Lg Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maja, das freut mich zu hören. Die Kugeln werden euch sicherlich schmecken.
      LG, Diana

      Löschen
  3. Liebe Diana,
    das wäre genau für mich! Und am besten noch jetzt. SOFORT :-) So was von lecker :-)
    Liebe Grüße
    Edyta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Edyta, kann ich sehr gut verstehen wieso sie du sofort willst. Die Bounty Pralinen sind wirklich super lecker.
      LG, Diana

      Löschen

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und, wenn nicht anonym kommentiert, der gewählte Nutzername gespeichert.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast.

Print freindly