Lebkuchen-Crêpes mit Bratapfelspalten und Karamellsauce

Sonntag, 1. Januar 2012
Lebkuchen-Crêpes

Wer die normalen Crêpes (Pfannkuchen) mag, wird dieses Rezept lieben. Man muss nicht immer etwas sehr komplizierten kochen, um Freunde und Bekannte vom Hocker zu hauen.

Zutaten:

Für den Crêpes Teig:
  • 2 Eier
  • 1 Bioorange
  • 250 ml Milch
  • 125 g glattes Mehl
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 50 g Staubzucker
  • 25 g Butter

Für die Karamellsauce:
  • 200 g Zucker
  • 250 g Sahne
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 EL Wasser

Für die Bratapfelspalten:
  • 2 Äpfel  
  • 2 EL Rum
  • 20 g  Staubzucker
Zutaten Lebkuchen-Crêpes

Zubereitung:

Tip: Aus den angegebenen Zutatenmegden erhaltet man ziemlich viel Karamelsauce. Ich rate daher, nur die halbe Menge zu benutzen. Was von der Karamellsauce übrig bleibt, in ein Glas geben und in Kühlschrank aufbewahren. Wenn ihr es wieder benutzt, nur kurz aufwärmen.

Wir beginnen mit der  Karamellsauce, denn es braucht mehr Zeit bis sie fertig ist.

Den Zucker mit den 2 EL Wasser und dem TL Zitronensaft in einen Topf geben und erhitzen, bis er schmilzt. Durch Schwenken im Topf verteilen und golden karamelisieren lassen.


In einem hohen Topf die Sahne erhitzen und auf dem Karamell mit Vorsicht gießen, denn es kocht stark blubbernd.


Die Sauce bei kleiner Flamme weiterkochen, bis sich der Karamell auflöst (ungefähr 30 - 40 Minuten). Dann etwas abkühlen lassen und die Butter unterrühren.


Teig:

Orange heiß abwaschen, trocknen und von der Schale 1 TL fein abreiben.

Die Eier mit der Milch verrühren.


Das Mehl, das Staubzucker, das Vanillezucker, die Lebkuchengewürze und die Orangenschale dazugeben und weiter verrühren. 25 g Butter zerlassen und unterrühren. Den Teig zudecken und für mindesten 30 Minuten ruhen lassen.

Teig

Bratapfelspalten:

Die Äpfel waschen, in Spalten schneiden und entkernen. In einer Pfanne mit 25 g Butter  1 Minute von jeder Seite braten, mit Rum löschen und mit dem Staubzucker bestäuben.


Eine beschichtete Pfanne mit Butter auspinseln und erhitzen. Etwas Teig in der Pfanne geben und in der Pfanne verteilen. Crêpes hell backen, wenden und von der anderen Seite ebenfalls hell backen.

Crêpes mit gebratenem Apfelspalten füllen und mit Karamellsauce. Kann auch mit Vanilleeis serviert werden.

Lebkuchen-Crêpes
Lebkuchen-Crêpes
Lebkuchen-Crêpes

Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Print freindly