Orangentiramisu

Samstag, 23. Dezember 2017
Orangentiramisu

Heute gibt es einen weihnachtlichen Tiramisu. Ich weiß, dass heutzutage man immer Orangen kaufen kann, aber für mich gehören Orangen zum Winter und zur Weihnachtszeit. Ich bin in der kommunistischen Diktatur aufgewachsen und es fehlte an vieles. Aber jedes Jahr bekamen wir Kinder zu Weihnachten Orangen. Das brachte der Weihnachtsmann immer zu meiner Oma. Daher verbinde ich Orangen immer mit dem Winter und ins besondere mit der Weihnachtszeit. Dieses Jahr habe ich dann ein Orangen-Tiramisu gemacht. Wie gesagt, am Weihnachten dürfen die Orangen nicht fehlen.

Man nehme:

  • 2-3 Orangen
  • 1 Mandarine
  • 50 g Zucker
  • Saft von 1 Orange
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 3 Nelken
  • 4 Eier
  • 6 EL Zucker
  • 500 g Mascarpone (zimmerwarm)
  • Löffelbiskuits
  • 1 El Kakaopulver

So geht man vor:

  1. Orangen und Mandarine schälen und in Scheiben schneiden. 50 g Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Saft von einer Orange, Zimt, Sternanis und Nelken zum Zucker geben und aufkochen bis sich der Karamell aufgelöst hat. Orangen- und Mandarinescheiben dazugeben, durchschwenken und Pfanne vom Herd nehmen. Etwas abkühlen lassen

  2. Für die Crème Eigelb mit 3 EL Zucker schaumig schlagen. Sobald die Masse schaumig ist, den Mascarpone unterheben. Eiklar zu Schnee schlagen, 3 EL Zucker dazugeben und eine weitere Minute mixen. Das Eischnee zu der Mascarpone-Ei-Mischung dazugeben und vorsichtig unterheben.
  3. Löffelbiskuits auf dem Boden einer Auflaufform oder in Gläser verteilen. Orangen darübergeben. Die Gewürze aus dem Orangensud raus nehmen und diesen über die Löffelbiskuits gießen. Mascarpone-Creme darauf verteilen und das Tiramisu mindesten 2 Stunden kalt stellen. Kurz vor dem Servieren Kakaopulver mit einem Sieb über das Tiramisu streuen.

Orangentiramisu
Orangentiramisu

Wie sieht es bei euch? Gehören Orangen und Mandarinen zum Winter oder esst ihr sie immer wenn ihr Lust darauf habt?
Ich wünsche euch allen Frohe Weihnachten!
Frohe Weihnachten

Kommentare on "Orangentiramisu"
  1. Ein sehr schönes Rezept, Tiramisu liebe ich, besonders wenn es immer passend zur Jahreszeit ist :-)

    LG PAtricia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Diana,

    das sieht ja wieder sehrlecker aus! Ich bin auch ein großer Fan von Orangen, besonders zur Weihnachtszeit! :) In dem Sinne wünsche ich dir auch gleich ein frohes Fest!


    Liebe Grüße
    Lisa Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lisa, freut mich, dass ich dein Geschmack getroffen habe.
      Dir auch schöne Feiertage!

      Löschen
  3. Ich mag Tiramisu total gerne. Da ist das Orangentiramisu sicherlich voll nach meinem Geschmack. Sieht auf jeden Fall unglaublich lecker aus.

    Falls du Lust hast schau doch gerne auf meinem Blog und auf Instagram vorbei :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kristina, wenn du Tiramisu magst, dann solltest du diesen einmal ausprobieren. Wird dir sicherlich schmecken.
      LG, Diana

      Löschen

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und, wenn nicht anonym kommentiert, der gewählte Nutzername gespeichert.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast.

Print freindly