Heißgetränke

Amaretto Punsch

Amaretto Punsch

Die Punsch-Saison ist offiziell eröffnet. Ich war in den letzten 2 Wochen schon 2-Mal Punsch trinken und ich werde sicherlich noch ein paar Mal gehen. Immer wenn ich die Weihnachtsmärkte besuche oder wenn ich Schlittschuh-laufen gehe, wird danach ein Glas Punsch getrunken. Ich finde aber, dass der gekaufte Punsch nicht so gut schmeckt. Wieso ich dann doch Punsch trinken gehe? Na ich hoffe, ich werde doch noch diesen einen Punsch-Stand finden, wo ich immer wieder gerne hingehen werde. Aber bis es so weit ist, werde ich einfach den Punsch selber zubereiten. Ist doch ganz einfach. Heute zeige ich euch wie man ganz einfach einen Amaretto Punsch kocht.

Wenn ihr lieber Glühwein trinkt, dann habe ich auch für euch etwas. Hier geht es zu meinem Glühwein Rezept.

Amaretto Punsch

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Getränke
Portionen: 4

Man nehme folgende Zutaten:

  • 12 Amarenakirschen
  • 4 EL Amaretto
  • 1 Vanilleschote
  • 750 ml trockener Weißwein
  • 75 g Zucker

So geht die Zubereitung:

  • Kirschen auf vier Gläser verteilen. Mit je 1 EL Amaretto beträufeln.
  • Vanilleschote längs einschneiden und Vanillemark herauskratzen. Weißwein, Zucker, Vanilleschote und –mark in ein Topf geben und bei mittlerer Hitze aufkochen. Dabei umrühren, damit sich der Zucker auflöst.
  • Vom Herd nehmen und in den vorbereiteten Gläser gießen. Den Punsch warm genießen.

Amaretto Punsch

Pin it:

Amaretto Punsch

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Ich gebe:




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr Informationen darüber findest du in meiner Datenschutzerklärung. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.