Eiersalat

Montag, 8. April 2013
Eiersalat

Hallo meine lieben Leser! Ostern ist vorbei und viele von euch fragen sich bestimmt was man mit den übriggebliebenen Ostereiern machen kann. Wegwerfen? Auf keinen Fall. Aber was dann? Wie wäre es mit einem Eiersalat? Ist leicht und schnell vorzubereiten. Und schmeckt soooo gut. Glaubt ihr mir nicht? Dann müsst ihr es selber probieren.

Wir brauchen:
  • 3 hart gekochte Eier (oder mehr)
  • Frühlingszwiebel
  • Salz
  • Paprikapulver
  • 3 EL Crème fraîche

Zutaten Eiersalat

So gehen wir vor:

Eier schälen und klein schneiden. Frühlingszwiebel waschen, schälen und klein hacken. In eine Schüssel geben, mit Salz und Paprika würzen. Crème fraîche dazugeben und alles gut rühren.


Falls nötig nochmals mit Salz und Paprika würzen. Das ist alles. Habe ich zu viel versprochen?

Eiersalat
Eiersalat
Eiersalat

Kommentare on "Eiersalat"
  1. Schmeckt das dann ähnlich wie Nudelsalat? Ich hab Eiersalat nämlich noch nie probiert :D
    Danke, schön, dass es dir gefällt, geht leicht nachzubacken :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm....Es schmeckt nach Eiern :) Am besten du probierst es aus und sagst mir wie es dir geschmeckt hat.
      Diana.

      Löschen

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und, wenn nicht anonym kommentiert, der gewählte Nutzername gespeichert.

Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da ich Kommentare auf dieser Seite nicht vor der Freischaltung prüfe, werden diese Daten benötigt, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Print freindly