Ingwer Limonade

Mittwoch, 13. Juli 2016
Ingwer Limonade

Ich habe Sonjas Blogevent „Refreshing Summer“ zum Anlass genommen um endlich das Ingwer Limonade Rezept zu veröffentlichen. Denn zubereitet habe ich die Limonade das erste mal vor 2 Jahren. Und obwohl ich es seit damals immer wieder zubereite bin ich noch nicht dazu gekommen das Rezept mit euch zu teilen und das obwohl ich mir vorgenommen hatte die „alten“ Rezepte dieses Jahr zu veröffentlichen. Wenn ihr Limonade mögt, dann einmal auch diese hier probieren...sie schmeckt herrlich.

http://www.amor-und-kartoffelsack.de/2016/06/refreshing-summer-blogevent.html

Man nehme:
  • 1,5 l Wasser
  • 3 Bio-Zitronen
  • 50 g frischer Ingwer
  • 3 Stiele Basilikum
  • 75 g Zucker

So geht man vor:

2 Zitronen halbieren und auspressen. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden; Basilikum waschen und trocken tupfen.

1,5 Liter Wasser, Zucker, Zitronensaft und Ingwer in einem großen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum kochen bringen. Weitere 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, Basilikum hinzufügen und abkühlen lassen.

Zitrone waschen, trocken reiben und in Spalten schneiden. Die Limonade in einer Karaffe füllen, Zitronenspalten dazugeben und kalt stellen. Die Ingwer Limonade sollte innerhalb von 2 Tagen ausgetrunken werden (bei mir hält sie eh nicht so lange) ansonsten wird sie bitter) trinken.

Ingwer Limonade
Ingwer Limonade
Kommentare on "Ingwer Limonade"
  1. Liebe Diana,
    das klingt wunderbar erfrischend, wenn jetzt hoffentlich bald einige heiße Tage kommen, dann benötigen wir Abkühlung in- und auswendig.
    Liebe Grüße Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist es auch. Ich warte noch auf die heißen Sommertage damit ich wieder die Limo machen kann.
      LG, Diana

      Löschen
  2. Oh wie lecker! Wenn das Wetter besser wird, werde ich es ausprobieren.
    Ganz viele Grüße,Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna, ich hoffe das Wetter wird bald besser und du kannst die Limo ausprobieren.
      LG, Diana

      Löschen
  3. Liebe Diana,

    Danke fürs Mitmachen!

    Liest sich guuuut dein Rezept und ist wirklich alltagstauglich, weil es nicht schwer herzustellen ist. Tolle Limo!

    Herzlichen Dank fürs Mitmachen!

    Liebe Grüße aus dem Kartoffelsack,

    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja, war mir eine Freude. So werde ich motiviert endlich Beiträge online zu stellen :).
      LG, Diana

      Löschen

Print freindly