Donnerstag, 21. Juli 2016

Grundrezept: Flammkuchenteig/ Basic recipe: tarte flambée dough


Da ich doch noch vorhabe das eine oder aneder Flammkuchen-Rezepte mit euch zu teile, und damit ich nicht jedes mal das Teigrezept schreiben muss, habe ich mir gedacht ich mache ein separates Blogpost nur dafür. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen :)
Since I intend to share with you further tarte flambée recipes and I don’t want to write everytime the dough recipe, I thought I do a separate blog post just for it. That is all I have to say about this blog post :)

Man braucht/ You need:

  • 250 g Weizenmehl/ 250 g wheat flour
  • ½ Würfel frische Hefe/ ½ cube fresh yeast
  • 125 ml lauwarmes Wasser/ 125 ml lukewarm water
  • ½ TL Zucker/ ½ tsp sugar
  • 60 g Butter/ 60 g butter
  • ½ TL Salz/ ½ tsp salt

So gehen wir vor/ This is how we proceed:

Mehl in eine Schüssel sieben, eine Mulde hineindrücken, die Hefe in der Mulde zerbröckeln und mit Wasser und Zucker verrühren. Zudecken an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen.
Put  flour into a bowl, make a hole, crumble the yeast and mix with the water and sugar. Cover the bowl and put it  aside in a warm place, for 10 minutes.


Butter bei kleiner Hitze schmelzen, beiseite stellen.
Melt the butter over low heat, then put it  aside.

Salz und Butter zugeben und alles gründlich verkneten. Zudecken und weitere 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Add salt and butter and knead thoroughly. Cover and let rise in a warm place for another 45 minutes.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly