Donnerstag, 24. Dezember 2015

Weihnachtsbaum Cake-Pops/ Christmas tree cake-pops


Das letzte Weihnachtsrezept für dieses Jahr. Weihnachtsbaum Cake-Pops. Perfekt für alle diejenigen, die etwas noch auf die Schnelle zaubern wollen. Es ist ein wirkliches einfaches Rezept, mit einfachen Zutaten und es geht auch sehr schnell. Und die Cake-Pops sind ein Hingucker. Ich lasse euch mit dem Rezept, und wünsche euch schon jetzt Frohe Weihnachten!
This is the last Christmas recipe for this year. Christmas tree cake-pops. Perfect for all those who still need to prepare something and don’t have so much time. It is a real simple recipe with simple ingredients and not time consuming. And the cake-pops are a eye catcher. I leave you with the recipe, and I wish you already Merry Christmas!

Für ca. 20 Stück braucht man/ For about 20 pieces you need:
 
  • 250 g Spekulatius/ speculoos cookies
  • 200 g Mascarpone/ 200 g mascarpone
  • 150 g weiβe Kuvertüre/ 150 g white chocolate
  • grüne Lebensmittelfarbe/ green food coloring
  • Zuckerdekoration/ sprinkles

Vorbereitungszeit: 20 Minuten/ preparation time: 20 minutes
Kühlzeit: 45 Minuten/ cooling time: 45 minutes

So geht man vor/ This is how we proceed:

Spekulatius im Blitzhacker mahlen. Krümmel in eine Schüssel geben und Mascarpone dazugeben. Rühren bis eine formbare Masse entsteht.
Grind speculoos cookies with the food chopper. Place the crumbles in a bowl and add mascarpone. Stir until you get a moldable dough.


Von der Masse kleine Portionen abstechen und Kegeln formen. Für 30 Minuten kühlen.
From cones. Cool for 30 minutes


Kuvertüre hacken und über Wasserbad schmelzen. Lebensmittelfarbe unterrühren. (Holz)Stäbchen 1 cm tief in die Kuvertüre tauchen und in die Kegeln stechen. Nochmals 15 Minuten kühlen.
Chop chocolate and melt over water bath. Dip the lollipop sticks or the toothpicks about 1 cm into the melted chocolate and then insert into the cones. Cool for another 15 minutes.

Weihnachtsbaum Cake-Pops nacheinander in die flüssige Kuvertüre tauchen, den Überschuss abklopfen und mit Zuckerdekoration verzieren.  
Dip successively the Christmas tree cake-pops into the liquid chocolate, tap the surplus and decorate with sprinkles.


Seit ihr mit der Weihnachtskocherei schon fertig?
Do you still need to cook/ bake something for Christmas?

Kommentare:

  1. Danke für das tolle Rezept. Es hat mir echt geholfen, denn ich musste schnell noch etwas zubereiten. Mascarpone hatte ich noch vom Tiramisu übrig, Spekulatiust gibt es bei uns auch immer. Statt weißer Kuvertüre habe ich weiße Schokolade genommen. Ja...Lebensmittelfarbe hatte ich nicht, meine Bäumchen waren halt verschneit...so hatten wir wenigsten auf den Tisch weiße Weihnachten :)
    Sie sind sehr gut angekommen...bei klein und groß.
    LG, Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. susi, das freut mich aber zu lesen. bin froh, dass dieses rezept dir geholfen hat.
      lg, diana

      Löschen

Printfriendly