Grüner Spargel auf Toast mit pochiertem Ei

Montag, 4. Mai 2015
Grüner Spargel auf Toast mit pochiertem Ei

Hallo ihr Lieben! Habt ihr schon gesehen? Man kann wieder überall Spargel kaufen. Und was bedeutet das? Genau…es bedeutet, dass ich mich mal wieder für euch auf der Suche nach leckeren Spargelrezepte gemacht habe. Und ich wurde auch schnell fündig, daher gibt es heute das erste Spargelrezept. Und zwar Toast mit grünem Spargel und pochiertem Ei. Das Rezept stammt aus dem Buch “The ultimate vegetarian collection” von Alison & Simon Holst.

Für 4 Portionen braucht man: 
  • 4 Scheiben Brot
  • 1-2 tbsp Butter
  • 250 g grüner Spargel
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer

So geht man vor:

Die Brotscheiben auf beiden Seiten rösten.

Den Spargel waschen, holzige Enden abschneiden und die untere Hälfte abschälen.  In eine groβe Pfanne 5-10 mm Wasser zum kochen bringen, Spargel dazugeben und bedeckt 3-4 Minuten. Von Zeit zu Zeit die Pfanne schwenken.

Spargel kochen

Wasser abgießen, Spargel in die heiße Pfanne zurückgeben, Butter dazugeben und für weitere 2-3 Minuten kochen.


Geröstetes Brot auf Teller geben und Spargel darauf verteilen.

Für die pochierten Eier, Wasser in ein Topf geben und zum kochen bringen. Jedes Ei in eine Tasse aufschlagen. Wenn das Wasser kocht, Temperatur reduzieren, dass es nicht mehr sprudelt. Mit einem Holzlöffel im Kreis rühren, so dass ein Strudel entsteht. Jedes Ei separat vorsichtig ins Wasser gleiten lassen und nach 3-4 Minuten mit einer Schaumkelle herausholen, abtropfen lassen und auf das Spargel Toast anrichten.

Grüner Spargel auf Toast mit pochiertem Ei

Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Print freindly