Samstag, 4. August 2012

Blaubeeren-Muffins/ Blueberry muffins


Hallo Ihr. Vor 2 Wochen habe ich euch auf meine Facebook Seite die frisch aus dem Ofen stammenden Blaubeer-Muffins gezeigt. Und Heute gibt es das Rezept dazu.
Hello you. 2 weeks ago I showed you on my Facebook page the blueberry muffins coming straight from oven. And today I present to you the recipe.

Was brauchen wir/ What do we need?

  • 100 g Butter/ 100 g butter
  • 100 g Zucker/ 100 g sugar
  • 300 g Mehl/ 300 g flour
  • 2 Eier/ 2 eggs
  • Vanilleextrakt/ vanilla extract
  • 140 ml Milch/ 140 ml milk
  • 100-150 g Blaubeeren/ 100-150 g blueberries
  • 1 EL Backpulver / 1 tbsp baking powder


Wie gehen wir vor/ How do we proceed:

Als erstes werden Butter und Zucker gut miteinander verrührt.
First stir the butter and the sugar well.


Danach gibt man je ein Ei dazu und verrührt das ganze sehr gut.
Then you the eggs (one at a time) stir again very good.


Als nächstes werden die Milch und dann das Vanilleextrakt hinzugegeben.
Next, the milk and the vanilla extract are then added.


Mehl mit Backpulver mischen und darüber sieben. Wieder alles gut rühren.
Mix and sift the flour and baking powder and add to the mixture. Stir well


Die Blaubeeren unterheben. Mit einem Holzlöffel alles noch mal gut mixen.
The blueberries are added at the end. With a wooden spoon, mix everything one more times.


Papierformen in einem Muffinblech geben und diese mit dem Teig füllen.
Put the paper forms in a muffin tin and fill them with the dough.


Das ganze wird dann für 30 Minuten im vorgewärmten Ofen bei 170 Grad gebacken.
Bake the muffins for 30 minutes in preheated oven at 170 degrees.


Aus dieser Mischung bekommt man ungefähr 16 Muffins.
From this mixture, you get about 16 muffins.


Ich hoffe sie schmecken euch. Meine Freunde und Arbeitskollegen waren von ihnen begeistert.
I hope you like these muffins. My friends and work colleagues were enthusiastic about them.

Kommentare:

  1. *sabber* Mhhhh, yum yum sehen die lecker aus, da läuft mir förmlich das Wasser im Munde zusammen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, melonpan! Ich hoffe du backst die nach und sagst mir wie sie dir geschmeckt haben :)

      Löschen

Printfriendly