Montag, 28. Oktober 2013

Essbare Fliegenpilze/ Comestible fly agarics


Halloween ist in wenigen Tagen und Heute zeige ich euch das letzte Halloween Rezept für dieses Jahr. Diesmal gibt es nichts süßes, sonder essbare Fliegenpilze. Ja, ihr habt richtig gehört: Fliegenpilze. Keine Angst, ich will euch nicht vergiften.
In a few days there will be Halloween and today I will show you the last Halloween-recipe for this year. This time, I do not show you a recipe for sweets, but comestible toadstools. Yes, you heard right: toadstools. Do not worry, I do not want to poison you.

Vor längeren Zeit habe ich ein Foto im Internet gesehen, und ich habe die Idee sehr witzig gefunden. Und weil es so einfach geht, habe ich mich entschlossen, diese Idee dieses Jahr umzusetzen mit euch zu teilen.
Some time ago I saw a photo on the internet, and I found the idea very funny. And because it's so simple, I have decided to try this idea this year and to share it with you.


Man braucht/ You need:

  • 4 Eier/ 4 eggs
  • 2 Tomaten/ 2 tomatoes
  • Mayonnaise/ mayonnaise
  • Salz/ salt
  • Pfeffer/ pepper
  • Kresse, für die Deko/ cress, for decorating


So geht man vor/ This is how we proceed:

Eier in einem Topf hart kochen, abkühlen lassen und danach schälen. An beiden Ende etwas abschneiden, so dass die Eier aufrecht stehen können. Tomaten waschen und halbieren.
In a pot boil the eggs for 10-15 minutes, let cool and peel. Cut a bit off at both ends so that the eggs stand upright. Wash and halve the tomatoes


Tomaten salzen und pfeffern und je eine Tomatenhälfte über das Ei legen.
Season with salt and pepper and place a tomato half over the egg.


Tomatenhälften mit Mayonnaise-Pünktchen betupfen.
Make dots out of the mayonnaise on the tomato halves.


Und fertig sind die essbaren Fliegenpilze. Wie findet ihr diese Idee?
This was it. How do you find the idea?


Janina von Wish to be a mermaid hat ein Blogevent zum Thema Halloween, und da mache ich auch mit. Ja, mit diesem Rezept.
Janina from Wish to be a mermaid is running a blog event where I participate with this recipe.

        

Kommentare:

  1. Das ich ja echt eine klasse Idee :) Und das Bild mit Pilz und Schlumpf kann man kaum toppen <3

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal cool :) und so simple! :)
    Nur verbinde ich persönlich Pilze nicht unbedingt mit Halloween...und generell wäre ich bei deinem Beitrag nun nicht wirklich auf Halloween gekommen :P Eher an Hebst...Aber gut, Pilze sind ja auch giftig.... ;)
    Ich freu mich sehr, dass du mitgemacht hast!! :)

    Lieben gruß,Janina

    AntwortenLöschen
  3. Danke ihr 3. Freut mich wenn es euch gefällt.
    @ Janina, ich wollte was anderes als nur Monster oder Mumien Cookies/ Cupcakes/ Cupcakes. Und fand diese Idee witzig. Auf dem Halloween-Buffet wird es bestimmt witzig aussehen :)
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Das stimmt, es ist mal was anderes.. :) ich würd den Pilzen noch ein gruseliges und lustiges Gesicht aufmalen mit ketchup oder so :D
    Macht echt was her und geht sicher schnell...generell muss man einfach nur kreativ sein :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sieht bestimmt auch super aus...Fliegenpilze mit Gruselgesichter :)

      Löschen
  5. Die Bilder mit dem Schlumpf sind echt ein Highlight! Echt klasse :)

    Liebe Grüße, Jasmin
    www.nailiage.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine coole Idee und der Schlumpf im Fliegenpilzwald ist wirklich total niedlich!
    Liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen

Printfriendly