Lebkuchen-Muffins

Dienstag, 24. Dezember 2013
Lebkuchen-Muffins

Hallo ihr Lieben! Heute ist Weihnachten und ich habe die Ehre hinter das letzte Türchen des österreichischen Foodblogger Adventskalenders zu stecken. Bis Heute haben weitere 23 Food-Blogger ihre Lieblingsweihnachtsrezepte mit uns geteilt...also reinschauen.


Da ich die letzte bin, musste es ein sehr einfaches und schnelles Rezept mit einem super-leckerem Ergebnis sein. Und ein Rezept, wo man alle Zutaten zu Hause hat, falls es jemand noch Heute ausprobieren will Also habe ich mich für die Lebkuchen-Muffins entschieden.


Wir brauchen:
  • 250 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 130 g Zucker
  • 60 ml Öl
  • 1 Ei
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Lebkuchengewürz

Zutaten Lebkuchen-Muffins

So gehen wir vor:

Backofen auf 160°C Grad vorheizen.

Das Ei verquirlen und mit Zucker, Öl und Milch gut verrühren.

Backpulver, Natron, Zimt und Lebkuchengewürz mit dem Mehl vermischen. Die Mehlmischung vorsichtig unter die Ei-Zuckermischung mit einem Holzlöffel heben. Der Teig soll klumpig sein.


Muffinformen zu 2/3 mit dem befüllen und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.


Abkühlen lassen, mit etwas Puderzucker bestreuen und servieren.

Lebkuchen-Muffins
Lebkuchen-Muffins

Ich wünsche euch allen schöne Weihnachten! 
 
Lebkuchen-Muffins

Kommentare on "Lebkuchen-Muffins"

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und, wenn nicht anonym kommentiert, der gewählte Nutzername gespeichert.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast.

Print freindly