Erdnussbutter-Cookies

Mittwoch, 15. November 2017
Erdnussbutter-Cookies

Wisst ihr was mir aufgefallen ist? Dass ich seit Ewigkeiten kein Cookie-Rezept mehr veröffentlicht habe. Gut, ich habe seit Ewigkeiten auch keine mehr gebacken. Ich frage mich jetzt wieso. Denn ich mag Cookies und sie sind auch schnell gebacken. Ich bin gerade beim Aussortieren meiner Kochbücher. Das heißt ich schaue mir die Bücher an und wenn ich merke, dass mich kein Rezept anspricht, sortiere ich es aus. Und beim durchschauen des Buchs „Cook’s Bibel – Backen*“ bin ich auf das Rezept für Erdnussbutter-Cookies gestoßen. Und da ich ein geöffnetes Erdnussbutterglas im Haus habe (und ich nicht wusste was ich damit machen soll), habe ich mich spontan entschieden die Erdnussbutter-Cookies zu backen. Und das war eine gute Entscheidung, denn die Cookies schmecken unglaublich gut. Hier ist das Rezept...falls ihr welche auch backen wollt.

Man nehme:
  • 120 g Butter, Zimmertemperatur
  • 120 g Erdnussbutter
  • 120 g brauner Rohrohrzucker
  • 1 Ei, verquirlt
  • 1 EL Vanille-Extrakt
  • 95 g Weizenmehl
  • ½ TL Natron
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Haferflocken

Zubereitungzeit: 5 Minuten
Backzeit: 10 Minuten
Ergibt: 16-20 Stück

So geht man vor:
  1. Backofen auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Butter und Erdnussbutter in eine Schüssel geben und verrühren. Zucker zugeben und verrühren. Ei und Vanille-Extrakt unterrühren.
  3. Mehl, Natron, Backpulver und Salz vermengen und dazu sieben. Haferflocken dazugeben und alles zu einem Teig verarbeiten.
  4. Mit der Hilfe eines Löffels oder Eisportionierers Teig ausstechen und auf dem Blech geben. Leicht flach drücken. Zwischen den Keksen sollte genügend Abstand sein, denn sie gehen auseinander.
  5. Cookies 10 Minuten backen, dann ganz abkühlen lassen.
Erdnussbutter-Cookies
Erdnussbutter-Cookies
    *Amazon affilated Links
    Kommentare on "Erdnussbutter-Cookies"
    1. Erdnussbutter-Cookies nehm ich immer! Und damit bäckt man sich schon mal so langsam für die Plätzchensaison vor Weihnachten warm ... wobei ich ja egal zu welcher Jahreszeit Kekse essen kann und will :)
      Lg, Miriam

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Ich war sehr überrascht wie lecker die Cookies sind. Und wie intensiv der Erdnussbuttergeschmack ist. Ich mag diese Cookies sehr. Und ja...Kekse esse ich auch immer :)
        LG, Diana

        Löschen
    2. Liebe Diana,
      deine Erdnuss-Cookies sehen klasse aus, ich spüre sie direkt zwischen meinen Zähnen knuspern und der tolle Geschmack von Erdnuss dabei, oh wie lecker.
      Ich könnte sie mir auch sehr gut auf dem Plätzchenteller vorstellen.
      Liebe Grüße
      Sigrid

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Danke liebe Sigrid. Die Cookies sind wirklich gut und schmecken intensiv nach Erdnuss. Einfach lecker!
        LG, Diana

        Löschen
    3. Die hören sich nicht nur gut an, sondern sehen auch sehr lecker aus :) Ich persönlich liebe Erdnussbutter! Und es scheint auch nicht all zu schwer und zu lange zu dauern, diese Leckerschmecker zu machen :)

      Liebe Grüße und ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
      magdaeva von https://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Danke Magda. Da hast du recht, die Cookies sind sehr einfach zuzubereiten. Solltest mal probieren.
        LG, Diana

        Löschen
    4. Yummi, die sehen so lecker aus.


      Falls du Lust hast schau doch gerne auf meinem Blog und auf Instagram vorbei :-)

      AntwortenLöschen
    5. Liebe Diana,

      die hören sich richtig gut an (ich bin ein grooooooßer Erdnussbutter-Fan!) und die Fotos sind wie immer toll :-) Erdnussbutter-Cookies müssen bei mir allerdings jetzt erst mal etwas warten, ich starte nämlich diese Woche mit der Weihnachtsbäckerei und bei Plätzchen bin ich ganz traditionell. Aber im neuen Jahr könnte das auf jeden Fall ein Rezept für mich sein!

      Liebe Grüße,
      Kirsten

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Kirsten, probiere sie bei Gelegenheit. Du wirst sie lieben...denn der Erdnussbuttergeschmack ist intensiv. Also perfekt für ein Fan.
        LG, Diana

        Löschen

    Print freindly