Vanille Eis

Dienstag, 20. Juni 2017
Vanille Eis

Eigentlich hatte ich vor heute euch ein Cookie-Dough-Eis-Rezept zu zeigen. Denn ich liebe Cookie-Dough-Eis von Ben & Jerry…ich liebe es wirklich. Ich kaufe fast ausschließlich diese Sorte. Jetzt fragt ihr euch bestimmt wieso ich euch dann nur ein Vanille-Eis Rezept vorstelle. Denn wenn ihr euch die Fotos genauer anschaut, dann werdet ihr den Cookie-Dough drinnen erkennen. Nun ja…ich hab das Eis gemacht, aber der Cookie-Dough schmeckt mir nicht. Vielleicht habe ich gehofft mein Eis kommt dem Original nahe (hab das Rezept aus dem B&J Buch). Aber falsch gedacht. Das Vanille-Eis schmeckt aber so super, dass ich das Rezept unbedingt mit euch teilen will. Und vielleicht habt ihr ja das ultimative Cookie-Dough-Rezept für mich.

Man nehme:
  • 200 ml Schlagsahne
  • 100 ml Vollmilch
  • 2 kleine Eier
  • 50 g Zucker
  • Mark von ½ Vanilleschote

Portionen: 2 große
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gefrierzeit: 30 min – 60 Minuten

So geht man vor:

Frische Eier mit Zucker 5 Minuten schaumig schlagen. Sahne, Milch und Vanillemark dazu geben und kurz verrühren.

Masse in die Eismaschine geben und nach deren Anweisung das Eis zubereiten. Mein Eis war nach 40 Minuten fertig. Sollte das Eis zu cremig sein, dann kann man es noch ein wenig gefrieren. In 2 Becher geben und einfach genießen.

Vanilla ice cream

Wie gefällt euch eigentlich das Cookie-Dough-Eis? Und habt ihr das ultimative Cookie-Dough-Rezept? Würde mich nach dem ersten Versuch nicht so schnell geschlagen geben, sondern weitersuchen bis ich an das Original so nahe wie möglich rankomme.


Kommentare on "Vanille Eis"
  1. Ich liebe selbstgemachtes Eis! Das Cookie Dough Eis kenne (und liebe) ich auch :D
    Was hast du denn für ein Cookie Dough Rezept genutzt? Ich habe auf meinem Blog ein Rezept für Cookie Dough Pretzel Bites und diesen rohen Keksteig lieben alle, die es bisher probiert haben! :)

    Liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Patricia, ich weiß nicht mehr genau wie das Rezept war (war aus Ben&Jerry Eisrezeptebuch). Ich schaue mir gerne dein Rezept an und werde es auch probieren. Vielleicht ist das was ich suche. Ich lasse dich dann wissen :)
      LG, Diana

      Löschen
  2. Liebe Diana,
    jetzt muss ich unbedingt mal schauen, was ein Cookie-Dough-Eis ist. Doch dein Vanilleeis sieht so lecker cremig und sahnig aus, dass ich mir jetzt bei der Hitze ein kleines Eimerchen voll davon wünschen würde..... lach.
    Ganz liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sigrid, ich kann dir die von Ben&Jerry empfehlen. Die ist einfach ein Wahnsinn. Das wollte ich eigentlich selber machen, hat mit dem Cookie Dough aber nicht so geklappt wie ich wollte. Aber ich gebe mich nicht geschlagen. Und das Vanilleeis schmeckt so gut...
      LG, Diana

      Löschen
  3. Das Eis sieht lecker aus! Esse in letzter Zeit sehr gerne Eis, aber auch nur vom Eismann, denn das Eis schmeckt mir am besten. Das Eis aus dem Supermarkt geht meiner Ansicht nach gar nicht, außer das B&J. Das liebe ich auch, aber kenne leider keine Alternative und auch kein Rezept.

    Wir haben leider keine Eismaschine und machen somit eher Sorbet Eis. Schmeckt auch lecker, aber ist leider kein Vanille Eis :)

    Liebe Grüße,
    magdaeva von http://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Magda Eva, man kann ja einfach Eis auch ohne Eismaschine machen. Im Gefrierfach. Muss man öfters umrühren, damit sich keine Eiskristalle bilden und dann passt es.

      Da ich keinen Gefrierfach habe, kaufe ich auch kein Eis aus dem Supermarkt. Aber es gibt schon ein paar tolle Marken.

      LG, Diana

      Löschen
  4. Cookie-Dough-Eis mag ich auch ziemlich gern. ;) Ich habe allerdings noch nie, egal welche Sorte, Eis selbst gemacht. Eigentlich eine schöne Idee, gerade weil man zur Zeit auch viele ausgefallene Rezepte sieht.
    Ich ziehe ja ganz klassisch Schokolade dem Vanille Eis vor. ;)

    Sehr wahre Worte!
    Ich glaube auch, dass man auch in so einem Arbeitsverhältnis noch gut befreundet sein kann. Allerdings ist es schon eine Gratwanderung. Grade weil es in unserer Branche ja manchmal auch recht emotional zugehen kann, gerade wenn es um künstlerische Vorstellungen geht.
    Letztlich hab ich übrigens bisher festgestellt, dass das vor allem mit Frauen doch sehr gut klappt. Männer sind da oftmals schwieriger und eher die Zicken, als die weiblichen Vertretet. Seltsam, man würde in meiner Branche wohl eher mit was anderem rechnen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine, ich mag es mein Eis selber zu machen. Genau aus dem Grund den du genannt hast: weil man viele ausgefallene Rezepte ausprobieren kann. Obwohl man jetzt in der größeren Eisdielen viele Eissorten findet, was ja super ist.

      Finde ich lustig, dass die Männer in deiner Branche die Zicken sind. Aber vielleicht liegt es daran, dass sie immer ihr Willen haben wollen :)

      LG, Diana

      Löschen

Print freindly