Sonntag, 28. Mai 2017

Olivenkuchen/ Olive cake

Olivenkuchen

Vor ein paar Wochen habe ich endlich diesen Olivenkuchen selber gebacken. Der stand so lange auf meiner To-Do Liste…seit mindestens 2 Jahren. Diesen Olivenkuchen esse ich ziemlich oft…denn er ist ein ständiger Begleiter auf allen unseren Partys…egal ob wir Geburtstag feiern oder Grillen…Olivenkuchen gibt es immer. Bis jetzt wurde er immer von meinen Freundinnen gebacken, letzte Woche habe ich ihn aber selber gebacken. Anlass dafür war Martinas Blogparade: „Party Büffet - Ich bring dir was leckeres mit!“ Das Rezept habe ich von meiner Freundin Geta...sie hat darauf bestanden, dass ich euch das sage. Ist nur ein Scherz, hat sie natürlich nicht 😊
A few weeks ago I finally baked this olive cake. I wanted to bake this cake so many times, I think it was on my to-do list for at least 2 years. I eat this olive cake quite often...because it is a constant companion at all our parties. If we celebrate a birthday or are only grilling...the olive cake is always served. Until now my girlfriends baked it, but last week I baked it myself. I have the recipe from my friend Geta...she insisted that I mention this...just kidding 😊.

Dienstag, 23. Mai 2017

Weißer Spargel mit selbstgemachte Sauce Hollandaise/ White asparagus with homemade hollandaise sauce


Die Spargelzeit ist seit Wochen wieder in vollem Gange. Deshalb gibt es heute ein Rezept für weißen Spargel mit selbstgemachte Sauce Hollandaise. Nicht, dass die Saison wieder vorbei ist und ich wieder ein Jahr warten muss bis ich das Rezept online stellen kann. Ich mag Spargel sehr aber bis jetzt habe ich es nie mit Sauce Hollandaise gegessen. Das wollte ich schon länger ausprobieren, aber ich habe mich an die Sauce nicht heran getraut. Und ein Fertigprodukt wollte ich auch nicht kochen. Naja…dieses Jahr habe ich mich an die Sauce gewagt und so kann ich euch heute das Rezept hier präsentieren.
The asparagus season is ongoing right now. This is the reason why I have for you the recipe for white asparagus with homemade hollandaise sauce. Not that the season is over again and I have to wait another year until I can publish the recipe. I like asparagus but so far I have never eaten it with sauce hollandaise. I wanted to try this for such a long time, but I was a bit afraid of the sauce. And I did not want to use a finished product. Well ... this year I dared to prepare the sauce and now I can present the recipe here.

Freitag, 19. Mai 2017

Fotohintergründe und wie man sie selbst machen kann (German only)

Selbstgemachte Fotohintergründe

Mein Beitrag „Foodfotografie – Tips & Tricks“ ist bei euch wirklich gut angekommen. Und einige von euch wollten wissen was ich alles als Hintergründe benutze und wie ich sie selber bastle. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen diesen Beitrag hier zu schreiben. Ich werde heute verraten was ich alles als Hintergründe benutze, welche meine Erfahrungen sind und zum Schluss zeige ich euch wie man sie selber basteln kann.

Sonntag, 14. Mai 2017

Zucchinicremesuppe/ Zucchini cream soup

Zucchinicremesuppe

Im letzten Beitrag habe ich das Rezept für den Zucchini-Chili-Minze-Salat mit euch geteilt. Ich habe das Zucchini-Innere mit den Kernen für den Salat nicht verwendet. Da ich die Zucchinireste nicht wegwerfen wollte habe ich dann kurzerhand eine vegane Zucchinicremesuppe gekocht. Die Suppe kann natürlich auch separat gekocht werden, dann ganze Zucchinis nehmen.
In the last post I shared with you the recipe for the courgettes-chili-mint salad. I have not used the part of the zucchini that had kernels for the salad. Since I didn’t want to throw the courgettes away, I used that part to cook a vegan zucchini cream soup. You can use also whole zucchinis to cook this soup, you don’t have to make the salad…but I recommend you to try it.

Mittwoch, 10. Mai 2017

Zucchini-Chili-Minze-Salat mit Garnelen/ Courgette-chilli-mint salad with prawns

Zucchini-Chili-Minze-Salat mit Garnelen

Erinnert ihr euch noch an meinem ersten Kochkurs? Da habe ich nicht nur den einen oder anderen Trick gelernt sondern ich bin auch mit ein paar neue Rezepte heim gefahren. Und eines dieser Rezepte habe ich ziemlich oft vorbereitet. Dieses Jahr wieder. Und da ist mir eingefallen, dass ich das Rezept für das Zucchini-Chili-Minze-Salat mit euch noch nicht geteilt habe. Das ändert sich aber heute. Dieser Salat ist super lecker und super gesund. Und die Vorbereitung geht auch sehr schnell. Ideal für die warmen Tage, wenn man nicht lange Zeit in der Küche verbringen will, aber nicht nur.
Do you remember my first cooking class? There I haven’t learned only some new tricks but I also went home with some new recipes. And one of these recipes I have prepared quite often. This year again. And then I realized that I didn’t share the recipe for the courgette-chili-mint salad with you yet. But this is changing today. This salad is super delicious and super healthy. And the preparation is also very fast. It is the ideal recipe for warm days, when you do not want to spend too much time in the kitchen. But not only.

Freitag, 5. Mai 2017

Erdbeerschnecken mit Frischkäse-Frosting/ Strawberry buns with cream cheese frosting

Erdbeerschnecken mit Frischkäse-Frosting

Wer mein Blog schon länger verfolgt, hat sicherlich gemerkt, dass es bei mir keine Rezepte mit Erdbeeren gibt. Das ist so, weil ich allergisch gegen Erdbeeren bin. Ich kann nicht mehr als 2-3 Erdbeeren essen ohne einen Hautausschlag zu riskieren. Aus diesem Grund vermeide ich es Erdbeeren zu essen. Bei den Erdbeerschnecken mit Frischkäse-Frosting habe ich eine Ausnahme gemacht. Ich habe Erdbeeren gekauft (fragt aber nicht warum) und ich wollte sie nicht wegwerfen. Also habe ich mich entschlossen diese Erdbeerschnecken für meine Arbeitskollegen zu backen. Eines habe ich selber gekostet...wie gesagt...2-3 Erdbeeren kann ich schon essen, bei mehr rächt sich dann mein Körper. Leidet ihr an Allergien?
The ones who have been following my blog for a longer time have certainly noticed that there are no recipes with strawberries. This is because I am allergic to them. I cannot eat more than 2-3 strawberries without risking a skin rash. For this reason, I avoid eating strawberries. I made an exception for the strawberries buns with cream cheese frosting. I bought strawberries (but do not ask why) and I did not want to throw them away. So I decided to bake these strawberry buns for my work colleagues. I also tasted one...as I said...I can eat 2-3 without having any problems. Do you suffer from allergies?

Montag, 1. Mai 2017

Porridge mit Bratäpfeln und Zimt/ Porridge with baked apple and cinnamon

Porridge mit Bratäpfeln und Zimt

Wie ihr vielleicht wisst bin ich ein super großer Haferbrei-Fan. Den gibt es jede Woche. Und jedes Mal versuche ich es anders vorzubereiten…ganz nach dem Motto: langweilig soll es nicht sein. Das letzte Mal habe ich ihn dann mit Bratapfel und Zimt vorbereitet. Und es was so lecker. Aus diesem Grund hat es dieses Rezept auch auf dem Blog geschafft.
As you might know, I'm a big porridge fan. I eat it every week. And every time I try to prepare it in a different way - just according to the motto: it should not be boring. The last time I made it with baked apple and cinnamon. And it was so delicious. For this reason, this recipe has also made it on the blog.

Printfriendly