Donnerstag, 16. Februar 2017

Bunte Kartoffelchips (German only)

Bunte Kartoffelchips

Ihr Lieben, heute bin ich eine Gastprinzessin. Ja, richtig gelesen…eine Gastprinzessin. Nein, keine Angst, ich bin nicht verrückt geworden. Ich habe mal wieder einen Gastbeitrag geschrieben...dieses Mal bei der Zwergenprinzessin. Sassi kenne ich seit ein paar Jahren…wir treffen uns regelmäßig bei Bloggerevents. Als sie mich dann gefragt hat, ob ich ein Gastbeitrag für ihren Oscar Buffet schreiben kann habe ich ja gesagt. Sassi  veranstaltet schon seit 7 Jahren einen Oscar Buffet. Nur dieses Jahr geht das nicht. Auf diese Tradition wollte sie aber nicht verzichten, also gibt es ein paar Gastprinzessinnen, die ihr helfen den Oscar Buffet dieses Jahr auch zu veranstalten. Ich war für das Knabberzeug verantwortlich und habe bunte Kartoffelchips mitgebracht. Zum Rezept geht es hier entlang.

Kommentare:

  1. Ich habe mich neulich auch mal an selbstgemachte Chips gewagt, aber meine sind total labberig geworden. Kannst du mir sagen, wie dick du die Kartoffelscheiben geschnitten hast? Ich habe es mit einem Sparschäler gemacht.

    Viele Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Patricia, ich habe einen Messer verwendet und die Chips so dünn wie möglich geschnitten. Ich nehme an sie werden labberig weil zu viel Feuchtigkeit im Ofen ist. Versuch mal die Ofentür ein wenig offen zu lassen.

      LG, Diana

      Löschen
    2. Okay, vielen Dank für den Tipp. Dann lüfte ich beim nächsten Mal den Ofen zwischendurch :)

      Löschen
    3. Patricia, ich hoffe es klappt das nächste mal. Ansonsten weiß auch ich nicht weiter.

      Löschen

Printfriendly