Samstag, 30. Januar 2016

Mitzia’s Babyshower - Blue Velvet Cake


Was machen 7 Bloggerinnen wenn ihre Blogger-Freundin bald Mutter wird? Wer weiß es? Keiner? Ok...ich verrate es euch...sie organisieren eine virtuelle Baby-Party. Aber von Vorne: Mitzia von Cook’N’Roll kriegt bald ihr erstes Baby. Und Verena hatte die tolle Idee für Mitzia eine virtuelle Überraschungs-Baby-Party zu schmeißen. Und gleich weitere 5 Bloggerinnen wollten dabei sein. In unserer geheimen FB-Gruppe wurde dann an der Idee weiter getüftelt. Wer macht was? Wann soll die Party steigen? Wer kümmert sich um einen Banner (Danke Angie!)? Diese Fragen wurden dann alle beantwortet und so steigt jetzt die Party und ihr seit alle dabei!
What do 7 bloggers do when one of their blogger-friend will become a mother? Who knows it? No one? Ok...I'll tell you...they organize a virtual baby shower. But from the beginning: Mitzia from Cook'N'Roll will give birth to her first baby soon. And Verena had the great idea to trough a virtual surprise baby shower for her. And other 5 bloggers wanted to participate to the surprise. In our secret FB group the idea was refined. Who does what? When shall the party take place? Who makes about a banner (thanks Angie!)? These questions were all answered so now we can party!

Montag, 25. Januar 2016

Smoothie-Bowl


Im Dezember habe ich eine E-Mail von Tchibo* erhalten, mit der Frage ob ich bei ihrer Blogparade – „Vitaminbombe“ mitmachen will. Ich habe natürlich mit „Ja“ geantwortet. Wie ihr wisst esse ich sehr viel Gemüse und Früchte, daher passt das Thema sehr gut zu mir. Nach langem Überlegen habe ich mich für ein Smoothie-Bowl-Rezept entschieden. Smoothie-Bowl ist ein neuer Frühstückstrend – der Smoothie , dem man etwas weniger Flüssigkeit als sonst zugibt, kommt zusammen mit verschiedenen Toppings in eine Schüssel. So hat man ein sehr gesundes Frühstück.
In December I received an email from Tchibo*, with the question if I want to participate to their Blog Parade "vitamin bomb". Of course I answered "yes". As you know I eat a lot of vegetables and fruits, so the theme fits very well to me. After much thinking I decided to take part with a Smoothie bowl recipe. Smoothie bowl is a new breakfast trend - the smoothie, which is slightly less fluid than usual, comes along with various toppings in a bowl. So you have a very healthy breakfast.

Freitag, 22. Januar 2016

Kochkurs “Cucina Povera” (German only)


Letzte Woche habe ich wieder mal einen Kochkurs besucht. Dieses war ein bisschen anders. Wieso das? Weil es kein Kochkurs für Blogger war. Weil es in einer neuen Location stattgefunden hat. Weil es nicht von einem professionellem Koch gehalten wurde. Und weil ich neue Gerichte kennenlernen durfte. Aber vom Anfang an.

Montag, 18. Januar 2016

Mousse au Chocolate


Mousse au Chocolate Rezepte gibt es wie Sand am Meer. Mit Eier, ohne Eier, nur mit Dotter, nur mit Eiweiß. Das richtige Rezept zu finden ist nicht so einfach. Und was macht man in so einem Fall? Die verschiedene Rezepte lesen und sich für eines entscheiden. Ganz nach Bauchgefühl. So habe ich zumindest gemacht. Nachdem ich verschiedene Rezepte im Internet und in meinen verschiedenen Kochbücher gelesen habe, habe ich mich für eines aus meinem Kochbücher entschieden. Natürlich wurde das ein wenig geändert. Meine Freunde und ich waren mehr als zufrieden mit dem Ergebnis, also werde ich euch das Rezept nicht vorenthalten.
There are so many chocolate mousse recipes out there. With eggs, without eggs, only with yolk or only with egg white. Finding the right recipe is not so simple. And what do you do in such a case? Read different recipes and decide on one. Just trust your instinct. At least this is what I did. After I read different recipes on the internet and in my various cookbooks, I have opted for one I found in my cookbooks. Of course, this was changed a little. My frinds and I were more than satisfied with the result, that’s why I will not hide the recipe from you.

Mittwoch, 13. Januar 2016

Heiße Amaretto-Schokolade/ Hot Amaretto Chocolate


Als ich mal wieder auf Pinterest war, habe ich ein interessantes Rezept für eine heiße Schokolade für Erwachsene gesehen. Ich wollte es gleich ausprobieren, aber da stellte sich heraus, dass ich 50% der Zutaten nicht hatte. Und nur für dieses eine Rezept wollte ich kein Schokoladenlikör kaufen. Und auch kein Wodka. Aber diese heiße Schokolade wollte ich unbedingt ausprobieren. Also schaute ich was ich so noch zu Hause hatte. Es wurde improvisiert und so entstand dann diese heiße Amaretto-Schokolade. Falls ihr es auch probieren wollt, hier ist das Rezept.
When I was surfing on Pinterest, I saw an interesting recipe for a hot chocolate for adults. I wanted to try the recipe out, but than it turned out that I didn’t have 50% of the ingredients. And for only this recipe I didn’t want to buy chocolate liquor. Or vodka. But I wanted to try this hot chocolate. So I looked what I had at home and improvised. This is the story of this hot Amaretto chocolate. If you want to try it, here is the recipe.

Samstag, 9. Januar 2016

Entenbrust mit Orangensoße/ Duck breast with orange sauce


Dieses Jahr habe ich Weihnachten wieder zu Hause mit meiner Familie verbracht. Essenstechnisch bedeutet das: Russischer Salat, Nudelsuppe, Krautroulade und vieles mehr. Das ist die Tradition in meiner Familie...oder besser gesagt in fast allen Familien in Rumänien. Hätte ich Weihnachten wieder in Wien verbracht, hätte es was ganz anderes am Weihnachtsabend gegeben, nämlich Entenbrust mit Orangensoße. Da ich wusste, dass ich das nicht für Weihnachten kochen kann, habe ich das Rezept ein paar Tage früher für mich gekocht. Ich hätte ja bis nächstes Weihnachten warten können, aber das wollte ich ja nicht. Wer weiß wo ich das es verbringen werde?
This year I spent Christmas home with my family. Food-wise, this means: Russian salad, noodle soup, cabbage roulade and much more. This is the tradition in my family...or rather in almost all families in Romania. If I would have spent Christmas in Vienna than my choice would have been duck breast with orange sauce. As I knew then that I can not cook for Christmas, I cooked the recipe a few days earlier for me. I could have waited until next Christmas, but I didn’t want to. Who knows where I'm going to spend it?

Dienstag, 5. Januar 2016

Marzipan Minigugl/ Marzipan mini bundt cake


Ihr Lieben, ein neues Jahr hat angefangen. Ich hoffe ihr habt Silvester schön verbracht. Ich war mit Freunden unterwegs und wir hatten einen schönen Abend. Wie gesagt...ein neues Jahr hat angefangen...und ich wusste nicht welches Rezept ich als erstes posten sollte. Beim Durchsehen meiner Ordner habe ich mich dann für die Marzipan Minigugls entschieden. Wieso gerade dieses Rezept? Weil ich sie schon vor 2 Jahren gebacken habe und ich mir jetzt vorgenommen habe, dass ich endlich die Rezepte veröffentliche, die jetzt Ewigkeiten darauf warten. Und der Anfang machen halt diese Marzipan Minigugl.  
Dear all, a new year has begun. I hope you had a wonderful New Year's Eve. I spent New Year with friends and we had a lovely evening. So…a new year just started…and I did not know which recipe I should post first. Looking through my folders, I decided to post the recipe for the marzipan mini bundt cake. Why this recipe? Because I've baked them 2 years ago. And I decided to finally publish the recipes that are now waiting so long. And I start with this recipe.

Printfriendly