Scharfe Pizza Margherita

Mittwoch, 14. September 2016
Scharfe Pizza Margherita

Ihr Lieben, ich bin zurück. Ah...im Urlaub war es so schön, wieso ist es immer so kurz? Neben tollen Orten habe ich auch sehr viele leckere Speisen gegessen. Viele Meeresfrüchte, viel Pasta, Pizza und Eis. Souvenirs habe ich diesmal nicht mitgebracht sondern eine lange Liste von Gerichten die ich kochen will. Da ich erst gestern Abend angekommen bin, hatte ich noch keine Zeit etwas zu kochen (das liegt auch daran, dass mein Kühlschrank leer ist) daher gibt es ein Rezept, dass schon ewig darauf wartet veröffentlicht zu werden: scharfe Pizza Margherita. Pizza...Italien...Urlaub...passt perfekt 😀

Man nehme*:
  • 1 Portion Pizzateig
  • 200 g Pizzasoße
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 15 Oliven
  • 250 g Mozzarella
  • 2 Chilis
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

*für 2 Pizza

Zutaten Scharfe Pizza Margherita

So geht man vor:

Pizzateig wie hier beschrieben zubereiten.

Backofen auf 220 Grad vorheizen. Den Teig nochmals durchkneten, halbieren und zu Kugeln formen. Die Kugel mit der Hand fach drücken und und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit dem Teigroller rund ausrollen.

Mozzarella abtropfen und in dünnen Scheiben schneiden. Oliven halbieren. Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Chili fein hacken. Teigboden auf einen Blech legen. Mit Pizzaoße bestreichen. Mit Mozzarella, Zwiebeln und Oliven belegen. Mit Chili bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Nach Geschmack salzen und pfeffern.


10-12 Minuten backen bis der Boden knusprig ist und der Käse geschmolzen ist. Auf Teller anrichten und warm servieren.

Scharfe Pizza Margherita
Scharfe Pizza Margherita
Kommentare on "Scharfe Pizza Margherita"
  1. Liebe Diana,
    leider fliegen schöne Zeiten immer dahin, dafür dürfen nun die kleinen Momente daheim genossen werden. Das stelle ich mir mit Deiner köstlichen Pizza ausgesprochen leicht vor.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt leider. Aber auch daheim ist es schön. So freue ich mich wieder auf das Kochen.
      LG, Diana

      Löschen
  2. Das sieht soooo toll aus. Ich liebe ja Pizza... gerade Margherita mag ich recht gern (ganz simpel!) und ein bisschen scharf darf es auch immer sein. Hätte ich gerne zum Mittagessen, ich hoffe du hast einen Lieferdienst? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Christine,Lieferdienst habe ich noch nicht, aber wer weiß...wenn die Anfrage groß genug ist mache ich einen vielleicht auf :)))

      Löschen
  3. Auf solch ein Pizza hätte ich jetzt auch Lust! Und so einen herrlichen Italien-Urlaub gleich mit dazu ;D

    Liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen

Print freindly