Mittwoch, 25. Mai 2016

Vegetarische Quesadillas/ Vegetarian quesadillas


Letzten Herbst habe ich Urlaub in Mexico gemacht. Es war ein Strandurlaub in Plaja del Carmen. Es war so herrlich...in Wien war es fast Winter und da waren es über 30 Grad. Sonne, Strand und Meer...was will man mehr? Vielleicht gutes Essen? Das gab es reichlich. Ich liebe die mexikanische Küche und ich war gespannt viele neue Speisen auszuprobieren. Ich übertreibe nicht, wenn ich euch sage, dass ich täglich Guacamole gegessen habe. Immer und überall. Und Salsa. Und etwas das ich auch gerne zum Frühstück gegessen habe sind Quesadillas. Ich wollte nicht bis zu meinem nächsten Mexico Urlaub warten um Quesadillas wieder zu essen, also wurden sie nachgekocht. Denn es geht so schnell und ist so einfach. Falls ihr Quesadillas auch ausprobieren wollt, hier das Rezept.
Last year in autumn I went in Mexico for holidays. It was a beach holiday in Plaja del Carmen. It was so beautiful...in Vienna it was almost winter, and there were about 30 degrees. Sun, beach and sea...what more could you want? Maybe good food? I love the Mexican kitchen and I was curious to try many new dishes. I am not exaggerating when I tell you that I ate guacamole daily. Always and everywhere. And salsa. And something that I liked to eat for breakfast was quesadillas. I did not want to wait until my next Mexico vacation to eat quesadillas again, so I made them at home. If you want to try also quesadillas, here is the recipe.

Man braucht/ You need:

  • 4 Tortillas/ 4 tortillas
  • ½ Avocado/ ½ avocado
  • ½ Paprika/ ½ pepper bell
  • ½ rote Zwiebel/ ½ red onion
  • 3-4 Kirschtomaten/ 3-4 cherry tomatoes
  • Cheddar-Käse/ Cheddar cheese
Portionen: 2/ Servings: 2

So geht man vor/ This is how we proceed:

Avocado, Paprika, Zwiebel und Tomaten würfeln. Cheddar-Käse fein reiben.
Dice avocado, pepper, onion and tomato. Finely grate Cheddar cheese.


Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Eine Tortilla in die Pfanne geben und etwas von den Zutaten gleichmäßig auf der halben Tortilla verteilen, mit geriebenem Cheddar bestreuen und die andere Hälfte der Tortilla falten. Fest herunterdrücken. Für 2–3 min von jeder Seite grillen. Restliche Zutaten ebenso zu Quesadilla verarbeiten.
Heat a non-stick frying over medium heat. Place a tortilla in the pan and spread some of the ingredients evenly over half of the tortilla, sprinkle with grated cheddar and fold the other half of the tortilla. Press down the ends. Grill for 2-3 minutes on each side. Process the remaining ingredients to quesadilla.


In Spalten schneiden und sofort servieren.
Cut into quarters and serve immediately.

Kommentare:

  1. Liebe Diana,
    ich bin immer wieder angetan, wie sehr ein Urlaub in fernen Gefilden unser Essen daheim inspiriert. Deine vegetarischen Quesadillas sind das beste Beispiel dafür. Ich könnte mir gerade die Finger danach lecken, sie sind so lecker gefüllt.
    Liebe Grüße Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid, ich liebe die internationale Küche und wenn ich auf Urlaub fahre und mir etwas besonders schmeckt, dann versuche ich es zu Hause nach zu kochen.
      Die vegetarischen Quesadillas sind sehr, sehr lecker und sie werden häufig zum Frühstück serviert...zB Heute wieder mal :)
      LG, Diana

      Löschen
  2. Tolles Rezept liebe Diana habe dich gerade entdeckt ich habe auch einen Blog allerdings geht es dort mehr um Fashion und Beauty <33
    Vielleicht möchtest du mal vorbeischauen ;)
    LG
    Folge dir
    Mxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Maya. Bin froh, dich als neue Leserin gewonnen zu haben. Hoffe du findest viel Inspiration bei mir.
      LG, Diana

      Löschen
  3. Ahh, die sehen mega aus!
    Ich finde alles, was auch nur annähernd mit Wraps zu tun hat, ja eh klasse :D
    Und dann auch noch mit so einer genialen Füllung... oh man, ich kriege Hunger!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Mara. Sie schmecken auch mega gut. Wenn ich sie vorbereite dann könnte ich hunderte essen :D Musst sie mal auch ausprobieren.
      LG, Diana

      Löschen
  4. Das sieht total lecker aus :) Yummy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist es auch. Musst es unbedingt probieren...ein Traum...

      Löschen

Printfriendly