Soul food: Nudelsuppe

Donnerstag, 26. Februar 2015
Nudelsuppe

Wie ihr schon aus dem letzten Post wisst, lag ich für ein paar Tage mit der Grippe im Bett. Ich hatte keine Kraft etwas zu kochen aber um ehrlich zu sein, hatte ich auch keinen Appetit. Ich musste mich zwingen etwas zu essen damit ich wenigsten die Medikamente nehmen konnte. Denn auf nüchternen Magen sollte man sie nicht nehmen. Als ich dann mehr Kraft hatte, habe ich mir dann eine Nudelsuppe gekocht…die half schon immer bei Erkältung. Und sie hat wirklich geholfen…jetzt bin ich wieder fit. Für alle die noch mit der Grippe im Bett liegen gibt es jetzt das Rezept.

Ingwer-Orangen-Tee

Montag, 23. Februar 2015
Ingwer-Orangen-Tee

Wer mich auf Facebook verfolgt, weis schon, dass ich in Bett mit der Grippe liege. In den letzten Jahre hatte ich so eine schöne Beziehung mit der Grippe: sie hat mich ignoriert und ich war ihr gar nicht böse. Leider halten so schöne Beziehungen nicht ewig und dieses Jahr hat es mich voll erwischt. Von einem Tag auf dem anderen. 3 Tage war ich dann auch KO…hab nur geschlafen. Essen konnte ich nicht, mich bewegen auch nicht, denn alles tat mir weh. Also hab ich nur geschlafen…ich wusste nicht, dass es überhaupt möglich ist. Dann am 4ten Tag konnte ich mich ein wenig bewegen…also wurde schnell dieser Tee gemacht, ein paar Fotos geschossen und dann habe ich mich wieder im Bett verkrochen. Fit bin ich noch nicht, aber zumindest verbringe ich nicht mehr den ganzen Tag im Bett. Also konnte ich heute diesen Post verfassen. Denn wisst ihr was? Dieser Tee ist wirklich gesund und lecker und ich wollte das Rezept noch mit euch teilen. Und jetzt lege ich mich wieder schlafen.

Grundrezept: Pizzateig

Donnerstag, 19. Februar 2015
Grundrezept: Pizzateig

Welcher der Ursprung der Pizza ist, lässt sich nicht mit Gewissheit klären. Die Italiener schwören, dass sie die Erfinder der Pizza sind, aber schon die alten Griechen haben ihr Fladenbrot mit Öl, Kräuter und Gewürzen verfeinert. Das ist aber ganz egal…ich bin froh, dass die Pizza erfunden wurde. Egal von wem. Heute zählt sie weltweit zu den beliebtesten Gerichte und die Auswahl der Belege ist unendlich. Man kann alles nehmen was einem gefällt…die Fantasie kennt in diesem Fall keine Grenzen. Die beste Pizza ist immer noch die Selbstgemachte. Daher werde ich euch Heute ein Grundrezept für Pizzateig zeigen.

Exotic Mango-Dream Kuchen

Sonntag, 15. Februar 2015
Exotic Mango-Dream Kuchen

Vor langer, langer Zeit habe ich mir eine neue Kuchenform gekauft das gemeinsam mit 2 Rezepten geliefert wurde. Als ich die Rezepte gelesen habe, wusste ich, dass ich sie unbedingt ausprobieren wollte. Aber irgendwie habe ich immer was anderes gebacken und gekocht und irgendwann hab ich total vergessen, dass ich eine neue Kuchenform habe. Vor nicht zu langer Zeit, habe ich die Form dann wieder entdeckt und mich gleich an die Arbeit gemacht. Die nötigen Zutaten wurden gekauft, und die kleinen Kuchen gebacken. Und mich dann gleich gefragt: wieso musste ich so lange warten, bis ich sie ausprobiert habe? Sie schmecken so gut und sehen super schön aus…sie passen perfekt, wenn man Besuch erwartet, denn sie sind auch im herumdrehen fertig. Also hier das Rezept für die Exotic Mango-Dream Kuchen.

Herzen zum Frühstück

Mittwoch, 11. Februar 2015
Herzen zum Frühstück

Hallo meine Lieben. Bald steht wieder der Valentinstag vor der Tür. Für einige ein Grund zur Freunde. Und für andere ein ganz normaler Tag. Wie ihr schon aus diesem Post wisst, bin ich kein riesengroβer Fan von diesem Tag. Aber da ich weiβ, dass einige von euch diesen Tag mögen, werde ich euch mal verraten, wie ihr eure Liebste/ euren Liebsten mit einem Valentinstag Frühstück überraschen könnt. Und wem das zu wenig ist, der sollte mal hier schauen…da gibt es ein paar hilfreiche Geschenkideen…nicht nur für den Valentinstag geeignet.

Bananenmilch

Sonntag, 8. Februar 2015

Ich hatte in Kühlschrank ein paar Bananen die nicht rechtzeitig gegessen wurden und ein halbes Liter Milch, das kurz vor dem Ablaufen war. Ich hatte aber keine Lust einen Kuchen zu backen, aber ich bin auch dagegen Lebensmittel wegzuschmeißen. Nach kurzem Überlegen entschied ich mich Bananenmilch daraus zu machen. So wurden 2 Bananen, ½ l Milch, 1 TL Honig im Mixer gegeben, einmal gut durchgemixt und schon war die leckere Bananenmilch nach 5 Minuten schon fertig. Wieso sage ich euch das? Na ja…ihr habt es richtig erraten…das ist das heutige Rezept.

Kräutersteaks mit Cranberry-Schalotten und Gemüse

Dienstag, 3. Februar 2015
Kräutersteaks

Meine fleischliebhabende Leser, werden Heute wieder auf ihre Kosten kommen, denn es gibt mal wieder ein Fleischgericht hier auf den Blog. Diesmal Kräutersteaks mit Cranberry-Schalotten und Gemüse. Das Rezept habe ich im Frisch gekocht Magazin gesehen und ich musste es einfach nachkochen. Und das hab ich dann auch gemacht…dieses Gericht wurde zu Weihnachten gekocht und serviert. Und jetzt teile ich das Rezept mit euch.

Print freindly