Rote Beete-Apfel-Smoothie

Dienstag, 3. März 2015
Rote Beete-Apfel-Smoothie

Wie ihr schon wisst, liebe ich Smoothies. Und ich versuche immer wieder neue Variationen. Wie auch dieses Mal. Nachdem ich die rote Beteschokotorte gebacken haben (Rezept folgt) ist mir etwas rote Beete übriggeblieben. Ich wollte sie nicht in ein Salat verarbeiten und so habe ich mich entschieden diesen Rote Beete-Apfel-Smoothie auszuprobieren. Mir hat er geschmeckt, weiß aber nicht, ob er wirklich für Jeden ist.

Man nehme:
  • 1 Apfel, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 kleine rote Beete, vorgekocht und in kleine Stücke geschnitten
  • 1 cm frischen Ingwer, gerieben
  • 100 ml Wasser
  • 150 ml Apfelsaft
  • 1 EL Honig

So geht man vor:

Alle Zutaten im Blender geben, einmal gut durchmixen und schon kann der Smoothie serviert werden. Mehr als 5 Minuten werdet ihr für dieses Rezept nicht brauchen.

Rote Beete-Apfel-Smoothie
Rote Beete-Apfel-Smoothie

Habt ihr schon mal Smoothie mit roter Rübe gekostet. Wie hat es euch geschmeckt? Oder würdet ihr es einmal ausprobieren?
Kommentare on "Rote Beete-Apfel-Smoothie"
  1. Hmm also die Farbe sieht einfach mal richtig klasse aus! Habe noch nie einen Smoothie mit Roter Rübe gekostet. Kann mir auch kaum vorstellen, dass das schmeckt, aber es klingt defitiv ziemlich interessant. Ich würde es glaub ich sogar mal probieren, einfach nur um es mal gekostet zu haben ;)

    Liebe Grüße Chrissi
    von chrissitallys.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Chrissi.
      Also der Smoothie schmeckt sehr nach roter Rübe. Wer sie mag, wird diesen Smoothie auch mögen.

      Löschen
  2. Das sieht wirklich lecker aus. Ich liebe Rote Bete! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wirst du den Smoothie lieben. Musst es einmal probieren.

      Löschen
  3. Klingt interessant :-) Rote Beete Smoothie habe ich noch nie gesehen, aber er klingt echt lecker! :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dörthe, der Smoothie klingt interessant und schmeckt auch interessant. Man muss man halt einmal probieren.

      Löschen
  4. Das ist jetzt der 2. rote Beete Smoothie, den ich innerhalb kurzer Zeit sehe, der auch wieder mega aussieht und ich hab' es immer noch nicht geschafft auch mal einen zu machen, obwohl ich rote Beet liiiebe!! Deiner mit Ingwer macht mir glaub ich richtig Spass! Die Fotos sind auch total schön! LieGrü, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      wenn du rote Beete so sehr magst, dann solltest du diesen oder einen anderen Smoothie einmal ausprobieren.
      Danke fuer das Kompliment!
      LG
      Diana

      Löschen

Print freindly