Sonntag, 8. Februar 2015

Bananenmilch/ Banana milk


Ich hatte in Kühlschrank ein paar Bananen die nicht rechtzeitig gegessen wurden und ein halbes Liter Milch, das kurz vor dem Ablaufen war. Ich hatte aber keine Lust einen Kuchen zu backen, aber ich bin auch dagegen Lebensmittel wegzuschmeiβen. Nach kurzem Überlegen entschied ich mich Bananenmilch daraus zu machen. So wurden 2 Bananen, ½ l Milch, 1 TL Honig im Mixer gegeben, einmal gut durchgemixt und schon war die leckere Bananenmilch nach 5 Minuten schon fertig. Wieso sage ich euch das? Na ja…ihr habt es richtig erraten…das ist das heutige Rezept.
I had in the fridge a couple of bananas that I have not eaten in time and a pint of milk, which was about to expire. But I had no desire to bake a cake, but I'm also against toughing away food. After brief consideration I decided to make banana milk from the ingredients. So, 2 bananas, ½ liter of milk, 1 teaspoon of honey were added in the mixer, mixed thoroughly and I after 5 Minutes the delicious banana milk was ready. Why am I telling you this? Well ... you guessed it right ... this is today's recipe.


Kommentare:

  1. Ich liebe Bananenmilch. Wie schön, dass Du in diesem Rezept nur Honig und keinen Zucker verwendet hast. Finde ich super lecker.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ingrid.
      Ich nehme bei Tee und Smoothies immer Honig. Ist ja gesuneder als Zucker.
      LG
      Diana

      Löschen

Printfriendly