Sizilianischer Zitrussalat

Samstag, 3. Januar 2015
Sizilianischer Zitrussalat

Die Feiertage sind jetzt vorbei. Viele haben während dieser Tage viel gegessen. Das ist immer so. Jedes Jahr nimmt man sich vor nicht so viel zu essen, aber wenn man all die Köstlichkeiten sieht, dann wird dieser Vorsatz über Bord geworfen. Und so kommt es, dass man schnell den einen oder anderen Kilo zu viel auf die Rippen hat. Daher ist es jetzt angesagt, weniger und gesünder zu essen. So ist es bei mir der Fall. Daher wird ab jetzt gesünder gegessen. Wenigsten für 1-2 Wochen. Und was ist gesünder als ein Salat? Heute gibt es einen sizilianischer Zitrussalat.

Man nehme:
  • 4 kleine Orangen
  • 2 Blutorangen
  • 1 Limette
  • 1 Zitrone
  • Schwarze Oliven
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

So geht man vor:
  1. Die Zitrusfrüchte schälen, so dass auch die weiße Haut mitentfernt wird. In Scheiben schneiden und auf 4 Teller anrichten.
  2. Oliven entkernen, hacken und auf die Zitrusfrüchte verteilen. Olivenöl mit etwas Salz und Pfeffer verrühren und das Dressing über den Salat träufeln. 15 Minuten ziehen lassen.

Sizilianischer Zitrussalat
Sizilianischer Zitrussalat

Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Print freindly