Montag, 24. November 2014

Süße Brotlaibe/ Sweet bread loaves


Eine liebe Arbeitskollegin hat mir ein paar Kekse aus ihrer Lieblingstherme mitgebracht. Hab mich natürlich darüber gefreut und hab dann weiter gearbeitet. Später hatte ich dann Lust auf was Süßes und so hab ich einer der Kekse probiert. Und ich hab mich sofort verliebt. Die sind so lecker, ihr könnt euch gar nicht vorstellen. Nach dem ganzen „Ohhhh“ und „Ahhhh“ und „Mmmmm“ und „Boah, sind die lecker“ hat ich dann gelesen was ich da eigentlich esse. Und auf dem Päckchen stand: süße Brotlaibe. Und was mach ich als nächstes? Richtig geraten…ich suche nach einem Rezept im Internet. Bin dann auch fündig geworden und dann auch gleich…ok, nicht gleich sondern am Samstag diese süßen Brotlaibchen gleich gebacken. Ich sag euch was…jemand muss sie von mir verstecken…so gut schmecken sie.  
A dear work colleague brought me some cookies from her favorite spa. I was happy about this and then I get on working. Later, I wanted to eat something sweet and so I tried one of the biscuits. And I was instantly in love. They are so delicious, you can not imagine. After all the "Ohhhh" and "Ahhhh" and "Mmmmm" and "Whoa, are the delicious" I read what I actually eat. On the packet it was written: sweet loaf of bread. And what do I do next? You guessed it...I am looking for a recipe on the internet. I found one and after that I baked them...ok, not quite after then but Saturday I baked this sweet bread loaves. I tell you something...someone has to hide them from me...they taste so good.

Für ca. 30 Stück braucht man/ For around 30 pieces you need:

  • 3 Eier (getrennt in Eiweiß und Eigelb)/ 3 eggs (separated in white and yolk)
  • 200 g Staubzucker + etwas mehr zum wälzen/ 200 g powder sugar + some more for dusting
  • 250 g Mandeln, gemahlen/ 250 g almonds, grounded
  • 200 g Milchschokolade, gerieben/ 200 g milk chocolate, grated
  • 1 TL Zimt/ 1 tsp cinnamon
  • 3 ELMehl/ 3 tbsp flour
  • 2 EL Amaretto/ 2 tbsp Amaretto

Außerdem braucht man/ You still need:

  • Backblech/ baking tray
  • Backpapier/ baking paper
  • Handmixer/ hand mixer
  • Große Schüssel/ large bowl

Wie geht man vor/ How do we proceed:

Eier trennen und das das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.
Separate the eggs and beat the egg whites until stiff.

Eidotter mit dem Staubzucker schaumig schlagen. Mandeln dazugeben und mit dem Handmixer verrühren. Schokolade, Zimt, Mehl und Amaretto dazugeben und alles gut vermengen. Das Eiweiß unterheben und den Teig für 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
Mix egg yolks with the icing sugar until fluffy. Ass the almonds and stir with the hand mixer. Add chocolate, cinnamon, flour and Amaretto and mix well. Fold in the egg white and let the dough rest for 30 minutes in the refrigerator.


Nach diesen 30 Minuten Backofen auf 150 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
After the 30 minutes preheat the oven to 150 degrees.

Mit einem Teelöffel Teig abstechen, zu Kugeln formen und in Staubzucker wälzen.
With a teaspoon take some dough, shape into balls and roll in sugar powder.


Die Kugeln auf ein mit Backpapier belegten Blech setzen und 15 Minuten backen. Abkühlen lassen und genießen.
Place the balls on a baking tray lined with baking paper and bake for 15 minutes. Let them cool and enjoy the sweet bread loaves.


Diese Kekse sind genau richtig für die neue Aktion von SOS-Kinderdorf -  Kekse für ein Kinderlachen.


© SOS-Kinderdorf

Kommentare:

  1. Hi,

    I'd like to invite you to join our site www.erecipe.com . I really enjoy your blog and recipes and I think the over 8,000 unique daily visitors to eRecipe will too.
    By joining eRecipe, we will provide the Nutrition Facts for every recipe you post in which you could customize and add to your blog. Viewers need and love to know the nutritional facts. Its a free service that we offer to blogs and recipes we really love. It looks professional and your members will love it.
    Simply visit www.erecipe.com or contact me at erecipe00@gmail.com. We look forward having you in our network!

    Best,
    Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Michelle,
      thank you for your invitation. I will take a look at the site.
      Regards
      Diana

      Löschen
  2. yam*yam...süßes Brot ist auch mal lecker...das muss ich mir merken.
    Süße Grüße,Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anja, du musst sie probieren...sie sind sooo gut!

      Löschen

Printfriendly