Karotten-Orangen-Suppe

Dienstag, 7. Oktober 2014
Karotten-Orangen-Suppe

Falls ihr euch gefragt habt wieso es in den letzten Tagen so still hier war: ich war für ein paar Tagen auf Urlaub. Ich bin Sonntag Nachmittag zurückgekehrt und hatte dann auch einen ziemlichen Hunger. Im Kühlschrank gab es nicht sehr viel woraus man etwas zum Essen zaubern konnte. Zum Glück für mich hab ich doch noch ein paar Karotten, eine Kartoffel und eine Zwiebel gefunden. Zusammen mit ein paar Gewürzen, etwas Orangensaft und Crème fraîche wurde daraus eine leckere Suppe gekocht.

Man braucht:
  • 300 g Karotten
  • 600 ml Wasser
  • 250 ml Orangensaft
  • abgeriebene Schale von einer Orange
  • 1 Kartoffel
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 EL Crème fraîche
  • ½ TL Kurkumapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Zutaten

So geht man vor:

Karotten, Kartoffel, Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden.

Butter in ein Topf zerlassen und das Gemüse darin anbraten. Kurkumapulver dazugeben und mit heißem Wasser ablöschen. Lorbeerblatt dazugeben und 20-30 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.


Gemüse mit etwas Gemüsewasser in den Blender geben und pürieren. Orangensaft und –schale dazugeben. Crème fraîche einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nochmal pürieren.

Karotten-Orangen-Suppe
Karotten-Orangen-Suppe

Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Print freindly