Freitag, 17. Oktober 2014

Guinness Kuchen/ Guinness Cake


Liebe Leute! Ihr könnt euch nicht vorstellen, seit wann ich dieses Rezept posten will. Ich hab diesen Kuchen jetzt bestimmt schon 5 mal gebacken...und jedes mal habe ich mir vorgenommen das Rezept zu posten, denn dieser Kuchen schmeckt himmlisch. Fragt mich aber nicht warum es so lange gedauert hat. Auf diese Frage habe ich keine Antwort. Aber heute ist es soweit und das ist das wichtigste.
Dear people! You can not imagine how long I wanted to post this recipe. I am sure I've baked this cake already 5 times...and each time I told myself that I need to post the recipe because the cake tastes heavenly. But please do not ask me why it took so long as I cannot answer to this question. But now I managed to write the post for this recipe and this is the most important.

Was benötigen wir/ What do we need:

  • 250 ml Guinness oder eine andere Sorte Schwarzbier/ 250 ml Guinness or other dark beer
  • 250 g Butter/ 250 g butter
  • 350 g brauner Zucker/ 350 g brown sugar
  • 280 g Mehl/ 280 g flour
  • 140 ml Buttermilch/ 140 ml buttermilk
  • 80 g Kakaopulver/ 80 g cacao powder
  • 2 Eier/ 2 eggs
  • 2 TL Natron/ 2 tbsp baking soda
  • 1 TL Vanilleextrakt/ 1 tbsp vanilla extract
  • ½  TL Salz/ ½ tsp salt
  • ½  TL Backpulver/ ½ tsp baking powder


Für das Frosting/ For the frosting

  • 175 g Frischkäse/ 175 g cream cheese
  • 50 g weiche Butter/ 50 g butter, soften
  • 4-5 EL Puderzucker/ 4-5 tbsp icing sugar


So gehen wir vor/ This is how we proceed:

Backofen auf 180°C vorheizen.
Preheat oven to 180°C.

Bier gemeinsam mit der Butter in einem Topf über kleiner Flamme erhitzen, bis die Butter vollständig geschmolzen ist. Von der Herdplatte ziehen und Kakao, Zucker und Vanilleextrakt einrühren.
Heat the beer together with the butter in a saucepan over low heat until the butter is completely melted. Remove from the heat and stir in cocoa, sugar and vanilla extract.


In eine Schüssel Eier und Buttermilch verquirlen und unter die Butter-Bier-Mischung geben. Gut rühren.
In a bowl, whisk together eggs and buttermilk and add over the butter-beer mixture. Stir well.


In eine weitere Schüssel Mehl, Natron, Backpulver und Salz vermischen. Guinnessmischung dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.
In another bowl mix flour, baking soda, baking powder and salt. Add the Guinness mixture and mix until you get to a smooth dough.


Eine Springform gut einfetten und mit Kakaopulver bestäuben, Teig einfüllen und für 50-60 Minuten backen bzw. bis der Stäbchentest muss bestanden werden. Aus dem Backofen nehmen, 15 Minuten in der Form und dann vollständig auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.
Greese a springform thoroughly and dust with cocoa powder, pour in the batter and bake for 50-60 minutes or until the toothpick test is passed. Remove from the oven, let it cool for 15 minutes in the pan and then let it cool completely on a wire rack.

Für das Frosting die zimmerwarme Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren, anschließend Frischkäse unterheben. Wenn ihr das Frosting süßer mögt, dann noch etwas Puderzucker dazugeben. Frosting im Kühlschrank geben und auf den gekühlten Kuchen verteilen. Jetzt kann der Kuchen serviert werden.
For the frosting mix the butter with the icing sugar until fluffy, then fold in the cream cheese. If you like the frosting sweeter, then add a little more icing sugar. Give frosting in the refrigerator and spread over the cooled cake. Now, you can serve the cake.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly